Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails E_Type 5,4 Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails E_Type 5,4 Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails E_Type 5,4

Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails E_Type 5,4

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 5 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 5,4.

Stephan Gölnitz North Sails E_Type 5,4  

Verwendeter Mast: North Platinum RDM 400 cm, IMCS 19, 1,30 Kilo, 100 % Carbon Preis: 845 Euro

Stephan Gölnitz North Sails E_Type 5,4

surf-Messung           Segelgewicht: 3,70 kg  Mastgewicht: 1,32 kg

Info: Boards & More GmbH, Tel.: 089/666550,  www.north-windsurf.com

North Sails E_Type 5,4

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe ist leider vergriffen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Freemovesegel gegen Wavesegel 5,5


  • Test 2016: Freemovesegel gegen Wavesegel 5,5

    31.10.2016Ein Wavesegel auf Flachwasser? Ein Freemovesegel beim Aerial? Das wirkt so artgerecht wie ein Adler im Käfig, oder ein Affe auf dem Einrad. Du findest aber auch Wavesegel, die ...

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gaastra Cross 5,5

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Cross 5,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gaastra Poison 5,4

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Poison 5,4.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gun Sails Torro 5,7

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Torro 5,7.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gun Sails Transwave 5,7

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Torro 5,7.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Neilpryde Atlas 5,4

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Atlas 5,4.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Neilpryde Fusion 5,5

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Fusion 5,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails Hero M.E. 5,6

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails Hero M.E. 5,6.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: North Sails E_Type 5,4

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 5,4.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Sailloft Hamburg Cross 5,5

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 5,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Sailloft Hamburg Quad Plus 5,6

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Quad Plus 5,6.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Severne Blade 5,5

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Blade 5,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Severne Gator 5,5

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Gator 5,5.

Themen: E_TypeFreemovesegelNorth SailsTestWavesegelWavesegel

  • 1,99 €
    Freemovesegel gegen Wavesegel 5,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Wavesegel: North Sails Hero 4,5 2015

    05.03.2015Das Hero präsentiert sich erstaunlich ausgewogen und ist daher für Hanstholm und Hawaii zu empfehlen.

  • Sailloft Hamburg Curve 5,3

    29.01.2012surf-Empfehlung: Sehr druckpunktstabil und mit guter Leistung nicht nur als Power-Wavesegel geeignet, sondern auch zum Heizen im Flachwasser.

  • Test 2014: JP-Australia Super Lightwind 92 V 165 Pro

    22.07.2014Der JP ist das zahmste und wohl am einfachsten zu fahrende Frühgleitboard.

  • Kurztest 2019: Fußschlaufen von I-99

    11.02.2020„80 Prozent leichter als normale Schlaufen“, das verspricht Hersteller I-99 von seinen NeoPro Footstraps. Die Schlaufen wiegen in nassem Zustand 110 Gramm, eine herkömmliche ...

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Naish Gobal 98

    29.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Gobal 98.

  • Test 2015 Freemoveboards 115: RRD Firemove 112 Wood

    30.07.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firemove 112 Wood.

  • Test Waveboards 2017: Fanatic TriWave 82 TE

    27.02.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic TriWave 82 TE.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Fanatic Skate 100 TE

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Skate 100 TE.

  • Test 2018 – Wavesegel: S2 Maui Dragon 4,6

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des S2 Maui Dragon 4,6.