Severne Convert

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 8 Jahren

Severne bietet für diese Saison ein neues Crossover-Segel, das Convert, an, welches Top-Haltbarkeit und niedrigen Preis miteinander in Einklang bringen soll.

 "Erreicht werden soll dies durch ein komplettes X-Ply-Design und eine nahtlose Konstruktion im Topp- und Unterliekbereich", so Florian Brunner von Severne Sails. Erhältlich ist das Modell in 4,8/5,4/6,0/6,7/7,5/8,5 und kostet zwischen 430 und 497 Euro.

Infos unter: www.severnesails.com

Themen: SeverneSeverne Convert


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Severne S-1 5,3

    22.10.2010

  • Severne Freek

    25.09.2012

  • Test 2015 2-Cam Freeride/Freeracesegel 7,0: Severne Turbo 7,0

    25.06.2015

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    11.01.2018

  • Freemovesegel 6,0 2007

    29.08.2007

  • Severne NCX 7,5 (Vergleichssegel)

    15.06.2009

  • Severne NCX

    15.03.2012

  • Test 2015: Freerace Pro Segel 7,8

    29.07.2015

  • Freeridesegel mit und ohne Camber

    25.07.2006