Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1 Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1 Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1

Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1

 • Publiziert vor 7 Jahren

Das Fusion wirkt sehr freeridig, mit viel Dampf schon bei wenig Wind.

[Segel] Neilpryde Fusion 6,1 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Langebaan

Mit angenehm gedämpftem Profil gleitet und speeded es bestens, die Lattenrotation ist für Freeridemanöver gut, Freestylern dürfte das Segel insgesamt zu wuchtig wirken. Ohne umzutrimmen deckt es einen großen Windbereich ab, im mittleren Windbereich ist es wohl das Segel mit dem besten Durchschnittsspeed, wenn der Wind mal rauf, mal runter geht. Bei richtig viel Wind gibt das Segel ordentlich Lift auf die Finne, dann sind Körpereinsatz und Fahrkönnen stärker gefragt. Ein guter Freeridetipp!

PLUS Gleiten; Speed bei mäßigem Gleitwind MINUS Extreme Freestylemoves

Die ausführlichen Beschreibungen und alle Testergebnisse gibt's unten im PDF-Download.

Verwendeter Mast: NeilPryde X65 SDM 430 cm, IMCS 21, 2,00 Kilo, 65 % Carbon Preis: 439 Euro

surf-Messung           Segelgewicht: 4,20 kg  Mastgewicht: 2,23 kg

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.neilpryde.de

Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2014: Freemovesegel 5,9


  • Test 2014: Gun Sails Torro 5,7

    22.05.2014

  • Test 2014: Naish Moto 6,0

    22.05.2014

  • Test 2014: Neilpryde Fusion 6,1

    22.05.2014

  • Test 2014: North Sails Volt 5,9

    22.05.2014

  • Test 2014: Severne Gator 6,0

    22.05.2014

  • Test 2014: Freemovesegel 5,9

    23.05.2014

  • Test 2014: Gaastra Cross 6,0

    22.05.2014

  • Test 2014: RRD Move MKII 5,7

    22.05.2014

  • Test 2014: Sailloft Hamburg Quad+ 5,9

    22.05.2014

  • Test 2014: Severne Convert 6,0

    22.05.2014

  • Test 2014: Vandal Addict 6,0

    22.05.2014

Themen: FreemovesegelFusionNeilPrydeTest

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Freemovesegel 5,9 2014

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 Waveboards: Quatro Cube Quad 85

    29.12.2015

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Carve 131 Wood

    28.05.2015

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Goya One Pro Freewave Thruster 86

    09.08.2018

  • Test Waveboards 2017: Starboard Reactor 82

    27.02.2017

  • Test Waveboards 2017: Naish Global 85

    27.02.2017

  • Einzeltest 2016: No-Cam Segel Point-7 AC-X 7,5

    28.10.2016

  • Test 2014: Severne Blade 5,3

    20.03.2014

  • Test 2018 – Wavesegel: Neilpryde Combat 4,5

    27.06.2018

  • Test 2018 – Wavesegel: RRD Vogue Pro MK9 4,5

    27.06.2018