Naish Sails Indy 8,2

  • Christl Borst-Friebe
 • Publiziert vor 10 Jahren

surf-Empfehlung: Ein Leichtwindgleiter, der Windsurfen in der Acht-Quadratmeter-Klasse zur absoluten Leichtigkeit werden lässt. Kaum für Überpower-Speedjunkies geeignet.

[Segel] Naish Sails Indy 8,2 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Torbole/Gardasee

An Land: Naish stattet sein Segel großflächig mit sehr weichem, wenig knitteranfälligem und leichtem X-Ply aus, der Mast ist bereits im Bereich der Gabelaussparung dünner als alle anderen.

Auf dem Wasser: Das Naish-Segel ruft vom Start weg Verwunderung hervor: Es liegt federleicht in der Hand und bietet dennoch den stärksten Pull nach vorne. Im passiven Angleiten liegt es bereits in der Spitzengruppe, in der anschließenden Beschleunigung kann erstmal kein anderes Segel folgen. Das softe, gedämpfte Profil liegt leicht aber stabil in der Hand und lädt sich schon bei leichter Brise förmlich auf, wie wenn beim Hybridfahrzeug der E-Antrieb dazuschaltet. Das geht solange gut, bis die erste kräftige Böe einfällt, dann heißt es: Zupacken oder flacher trimmen. So fällt der Einsatzbereich in einem Trimmzustand kleiner aus. Bei konstantem Leichtwind ist das nicht schlimm, in böigen Revieren bieten die strafferen Segel mit größerer Range dann doch Vorteile. So richtig Spaß macht das Naish vor allem in der Halse: Als leichtestes Segel mit weichster, flüssigster Camberrotation und besonders kurzer Gabel schlägt es beim Schiften um als wäre es mindestens einen Quadratmeter kleiner. Für jemanden, der noch zwischen Cambersegel und No-Cam schwankt, ist das Naish vielleicht ein gelungener Mittelweg. Für uns ist das Indy eher ein Freeride- als ein Freeracesegel, denn die Stärken liegen im Handling und im unteren Windbereich.

Web: www.naishsails.com

Verwendeter Mast: Naish SDM 460 cm, IMCS 25, 2,30 Kilo, 60 % Carbon

Preis: 419 Euro

surf-Messung

Segelgewicht: 5,00 kg

Mastgewicht: 2,40 kg

Themen: SegelSegel

  • 1,99 €
    Freeracesegel 8,0 - 8,4

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schon gefahren: RRD The Four Segel

    25.05.2012RRD springt in der neuen Saison auf den Vier-Latten-Zug auf und bietet das The Four in Größen von 3,3 bis 5,7 Quadratmetern an. Das Segel wirkt solide verarbeitet, die verwendeten ...

  • Segelmacher Renato Morlotti

    21.08.2008Geiz ist geil – lange vor den Saturn-Werbern hatte Eberhard von Osterhausen im Saarland erkannt, dass man mit günstigen Segeln im Direktvertrieb ein gutes Geschäft und ...

  • Neilpryde H2 8,2

    06.05.2012surf-Empfehlung: In Summe geht das H2 als eines der komplettesten Freeracesegel aus dem Test hervor, es erlaubt sich keine Schwächen und deckt einen großen Windbereich souverän ab.

  • Noch bis 20. Mai: SURF abonnieren und ein GUN SAILS "TORRO 6,6" gewinnen!

    25.04.2012Das ist der richtige Auftakt zur Saison: Jetzt gibt es für kurze Zeit ein ganz spezielles SURF-Abo-Angebot.

  • Praxistest 2020: Segel oder Wing?

    11.05.2020Hersteller können sich vor Wing-Bestellungen nicht retten, Stand-up-Paddler träumen vom mühelosen Ritt bei zuviel Wind zum Paddeln. Was steckt hinter dem Wing-Hype?

  • I-99: Interview mit Firmenboss Cesare Cantagalli

    23.08.2021Cesare Cantagalli erweitert mit seiner Marke I-99 das Produktportfolio hin zu Segeln, Wings & Zubehör – und das in einer Zeit, die für die gesamte Industrie sehr herausfordernd ...

  • Material am Strand sicher lagern

    15.05.2015Hier erfährst du, wie du dein Material am Ufer bei jeder Windstärke lagern musst, damit es nach der Mittagspause auch noch an Ort und Stelle liegt und keine Schneise der ...

  • Segel trimmen – kinderleicht

    05.09.2007Viele Kleinigkeiten machen am Ende einen großen Unterschied – ob der Segeltrimm zur Qual wird, oder ob du in neuer Bestzeit auf dem Wasser bist. Diese Tipps hier sollen vor allem ...

  • Freeridesegel – Motoren für die Masse

    20.10.2016Was sich hinter Windsurf-Segeln der Kategorie "Freeride" verbirgt, welche Besonderheiten die Segel aufweisen und für wen sie sich eignen, erfährst du im großen Windsurf Segel ...