North Sails S_Type und X_Type

 • Publiziert vor 11 Jahren

Camber vs. NoCam – North Sails entscheidet diese Glaubensfrage wie die meisten Firmen ganz pragmatisch: Man bietet für beide Fraktionen ein Segel mit viel Leistung an.

North Sails S-Type

NORTH SAILS S_TYPE

„Das S_Type mit drei Profilzangen bietet sogar die Möglichkeit, einen Camber zu entfernen, wenn der Schwerpunkt auf komfortables Handling gelegt wird“, schwärmt Produktmanager Raoul Joa.

Größen: 6,0/6,6/7,3/7,8/8,4/9,5 qm; Preise: von 620 bis 720 Euro;

NORTH SAILS X_TYPE

Wie im S_Type stecken in fast allen Größen vom camberlosen X_Type auch sieben Latten (außer 5,4 und 6,0 qm), damit ist es ebenfalls auf viel Leistung ausgelegt. Es punktet aber eben auch bei Kriterien wie schnelles Schiften und einfacheres Aufriggen. Letztendlich ist es eine Gefühlssache, zu welchem Type man greift – Power haben sie beide genug.

Größen: 5,4/6,0/6,6/7,3/7,8/8,2/8,8 qm; Preise: von 590 bis 710 Euro; Infos: Boards & More GmbH www.north-windsurf.com

North Sails X_Type


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag