Point-7 AC-1 2K 13

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 9 Jahren

Mit der simplen Formel "Einfaches aufriggen, gut surfen und damit gewinnen" will Point-7 ambitionierte Racer zu seinem weiterentwickelten Racesegel AC-1 locken.

Andrea Cucchi, der selber permanent im Worldcup testet, verspricht: "Die Camber rotieren jetzt leichter, die Latten haben ein Upgrade erhalten und am Topp und Schothorn haben wir leichteres Material eingesetzt, das Handling ist easy, das Segel ist leichter geworden.

"Von 5,0 bis 9,3 qm als Slalom-Edition erhältlich, für Formula-Racer stehen 10,0, 11,0 und 12,0 qm bereit.

Infos unter:  www.point-7.com

Themen: AC-1Point-7


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Slalomsegel Point-7 AC-1 Gold Edition 2014

    18.02.2014Menegatti’s Liebling: Dass die schwarzen Segel aus Italien nicht nur auffällig sondern auch konkurrenzfähig sind, hat Slalom-Vizeweltmeister Alberto Menegatti 2013 im Worldcup ...

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Point-7 ACX 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 ACX 6,5.

  • Einzeltest 2016: No-Cam Segel Point-7 AC-X 7,5

    28.10.2016No-Cam-Rennmaschine 7 Latten, kein Camber – was kann das? Das Point-7 AC-X 7,5 durfte am Gardasee bei satter Ora ran.

  • Point-7 AC-X (2G) 7,0

    29.05.2012surf-Empfehlung: Ein 7,0er-Segel, das kleiner wirkt und seine Stärken im mittleren Windbereich entfaltet – mit gutem Potenzial auch bei Starkwind.

  • Test 2014: Point-7 Swag 4,7

    18.02.2014surf-Empfehlung: Wer etwas Ausgefallenes will und regelmäßig an Wellenspots mit konstantem Wind surft, kann sich an den Stärken des Konzepts – dem tollen Handling und ausgewogenen ...

  • Point-7 AC-2 8,3

    20.06.2010Ein Segel, mit dem man Eindruck schinden kann – an Land und auf dem Wasser. Extrem auffällige Optik und guter Speed sind hier kombiniert. Die gute Leistung muss man sich aber ...

  • Test 2017 – Freeridesegel: Point-7 AC-X 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 AC-X 7,0.

  • Test Wavesegel 2015: Point-7 Spy 5,4

    19.03.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 Spy 5,4.

  • Test 2015: Freeridesegel No Cam 6,5 qm

    29.05.2015Schnell und respektlos auf der Geraden – mit den schnellsten „Camberlosen“ kannst du auch hochgerüstete Camberkollegen zumindest mächtig ärgern. Spätestens in der ersten Halse ...