Racesegel 2008

 • Publiziert vor 13 Jahren

Warum jagen im DWC eigentlich alle immer Bernd hinterher? Und im Worldcup Antoine? Flessner und Albeau fahren beide mit dem NeilPryde RS Racing, das auf Regatten wohl erfolgreichste Segel. Doch nach unserem Test muss man glauben: Es liegt auch an den Fahrern an der Gabel. Denn unter sechs weiteren Segel-Kandidaten in diesem neutralen Test sind einige Herausforderer, die es mit dem Titelverteidiger aufnehmen können – und noch mehr.

„Das ist ja anstrengender als ein Tag in Elandsbaii mit sechs Meter Welle.“ Der Vergleich eines surf-Testers mit unserem härtesten Wave-Testrevier stimmt. Racen ist echter Sport. Nicht umsonst gehen die Schnellsten im Racing und Speed mit Keulen wie von gedopten Galopprennpferden an den Start. Jungs, die allein deshalb schneller sind, weil sie immer noch einen Fetzen Segel mehr festhalten können als die Konkurrenten – und als du und ich. Was die Segel der Champs aber unter gleichen Bedingungen leisten, steht auf den kommenden Seiten.

Diese Racesegel findet ihr im PDF-Download:

Themen: DownloadGaastraMauiNeilPrydePoint-7SailsSeverne

  • 2,00 €
    Test: Racesegel

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • No handed burner

    27.06.2011Finger weg von der Gabel heißt offensichtlich der Trend, wenn es um neue Manöverkreationen geht. Als wären die Griffleisten glühend heiß, verweigern die Topfahrer immer häufiger ...

  • Aerotech Phantom 5,7

    20.05.2010Mit sehr flachem Schnitt wird das Aerotech nicht nur sehr schnell, sondern kann auch in Freestylemoves überzeugen. obwohl es sehr schnell wird, vermittelt es wenig Racefeeling und ...

  • Deutschland: Laacher See (Leserspot)

    14.09.2004„Bei vier bis sieben Windstärken brodelt der See“, schreibt Wolfgang Nelles ­ vielleicht fast so wie vor rund 11000 Jahren. Als während gewaltiger Bims- und Ascheeruptionen in ...

  • Gun Sails Cannonball 8,0

    20.06.2010Der Dampfhammer aus dem Hause Gun Sails. Wirkt sehr kraftvoll, direkt und sportlich. In Manövern liegt es etwas schwerer in der Hand, die Rotation liegt im grünen Bereich für ein ...

  • Holland: Die Maas-Seen

    13.10.2006Auf der anderen Seite des Zauns ist das Gras immer grüner – das alte Sprichwort trifft für die deutsch-holländische Grenze bei Roermond aus Sicht eines Surfers vollends zu. Auf ...

  • Test Wavesegel 2015: Severne Blade 5,3

    19.03.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Blade 5,3.

  • Gaastra Poison 5,3

    31.03.2009Ein sehr ausgewogenes Wavesegel mit gro ßem Einsatzbereich (viel Leistung, gutes „Off“ und gute Kontrollierbarkeit).surf-Tipp: Top-Allround-Wavesegel

  • Test Wavesegel 2016: Gaastra Manic 5,0

    30.01.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Manic 5,0.

  • North Sails Ice 5,3

    15.04.2011surf-Empfehlung: Dank ausgewogener Wave-Eigenschaften, guter Gleitleistung und Top-Kontrolle ist das North ein gelungener Allrounder für sämtliche Reviere und Fahrertypen. Auch ...