Severne Turbo

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 9 Jahren

"Das Turbo ist das benutzerfreundlichste Camber-Freeridesegel", so Designer Ben Severne, "es kombiniert Power von unten raus mit leichtem Handling und guter Kontrolle.

"Nur zwei Camber garantieren schnelles Schiften nach der Halse, sechs bzw. sieben Latten druckpunktstabiles Profil der sieben Größen (von 6,0 bis 9,2 qm, 646 bis 777 Euro).

Kommt besonders gut rüber im Ferrari-schnellen Dunki-Rot.

Infos unter: www.severnesails.com

Themen: SeverneTurbo


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 2-Cam Freeride/Freeracesegel 7,0: Severne Turbo 7,0

    25.06.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne Turbo GT 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

  • Test 2017 Power-Wavesegel: Severne Blade 5,0

    30.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Blade 5,0.

  • Test 2014: Freeridesegel ohne Camber 7,0

    23.04.2014Camberlos und Sieben-Null, das könnte einer der „glory days“ werden. Ein unbeschwerter Freeridetag mit genügend Wind, aber ohne Überdosis. Welches Segel dich früh über die ...

  • Frühgleitriggs 9,0 2005

    02.11.2005Freeridesegel werden meist nur bis sieben Quadratmeter gekauft, doch auch in der „Hubraum statt Spoiler“-Liga über neun Quadratmeter können die günstigen, leichten Riggs mit dem ...

  • Schon gefahren: Severne Overdrive

    26.08.2011Wer nicht regelmäßig im Deutschen Windsurf-Cup oder auf anderen Regattabahnen unterwegs ist, holt aus dem Severne Overdrive (in 8,6 getestet) fast die gleiche Leistung heraus wie ...

  • Test 2018 – Waveboards: Severne Nano 83

    01.02.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Nano 83.

  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Severne NCX 6,0

    30.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 6,0.

  • Test 2018 – Wavesegel: Severne S-1 Pro 4,4

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne S-1 Pro 4,5.