Test 2018 – Freeracesegel: North Sails S_Type SL 7,3

 • Publiziert vor 2 Jahren

Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails S_Type SL 7,3.

Preis: 919 Euro

Verwendeter Mast: North Platinum SDM 460 cm, IMCS 25, 1,90 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 839 Euro

surf-Messung:

Segelgewicht: 5,62 kg

Mastgewicht: 1,96 kg

Stephan Gölnitz

Info: Boards & More GmbH, Tel. 089/666550, www.north-windsurf.com

Samuel Tomé Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 5/2018 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3


  • Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

    31.01.2019Sechster Gang und entspannt auf der linken Spur bleiben – weil du weißt, dass keiner von hinten kommt, der schneller ist. Freeracesegel mit Camberunterstützung sind dafür gemacht. ...

  • Test 2018 – Freeracesegel: GA-Sails Cosmic 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA-Sails Cosmic 7,2

  • Test 2018 – Freeracesegel: GA-Sails Phantom 7,1

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA-Sails Phantom 7,1.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Gunsails Sunray 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gunsails Sunray 7.0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Sailloft Hamburg Mission 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Mission 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Severne Overdrive M1 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Overdrive M1 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Gunsails Vector 7,1

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gunsails Vector 7,1.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Neilpryde V8 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde V8 7,2.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Severne Turbo GT 7,0

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

  • Test 2018 – Freeracesegel: North Sails S_Type SL 7,3

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails S_Type SL 7,3.

  • Test 2018 – Freeracesegel: Point-7 AC-K 7,2

    31.01.2019Hier findet Ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Poinz-7 AC-K 7,2.

Themen: FreeracesegelNorth SailsSegeltest

  • 1,99 €
    Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Point-7 AC-2 8,3

    15.01.2009Das AC-2 dreht vor allem bei viel Wind richtig auf und bietet gute Leistung in einem weiten Windbereich. Die Optik ist ein garantierter Hingucker.

  • Trimmhilfe North Sails Power.XT 2.0 im SURF-Check

    19.05.2014Die Power.XT erleichtert das Trimmen enorm, hohe Trimmkräfte werden plötzlich auch von zierlichen Frauenhänden beherrschbar.

  • Test 2014: Freemovesegel 5,9

    23.05.2014Diese Segelklasse stellt die Mathematik auf den Kopf, denn du bekommst mehr als nur ein halbes Manöversegel plus ein halbes Freeridesegel und noch einen Schuss Waveeignung ...

  • North Sails Ram F9 8,4

    15.01.2009Das Ram F9 ist ein sehr race-orientiertes Segel mit Bestleistung bei viel Wind.

  • Naish Indy 8,2

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Naish Indy ist definitiv kein Freerace-Pro-Segel, aber ein überaus angenehm zu fahrendes, superleichtes Zwei-Camber-Freeridesegel, das vom verwendeten ...

  • Test 2016: No-Cam Freeridesegel 6,5

    10.11.2016Ungleichen Paare: Viele Hersteller bieten in den wichtigen Größen zwischen sechs und sieben Quadratmetern gleich zwei Freeride-Modelle an – mit wahlweise sechs oder sieben Latten. ...

  • Test 2014: Vandal Mission 7,3

    18.06.2014Dem brandneuen Vandal Mission wurde mit etwas höher und weiter hinten liegendem Druckpunkt viel Power ins tiefe Profil eingepflanzt.

  • North Sails X_Type 7,3

    28.05.2012surf-Empfehlung: Nicht das absolute Frühgleitsegel, aber ein sehr gutes Freeridesegel, das auch angepowert zum Vollgassurfen mit am meisten Spaß macht. Passt perfekt zu ...

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: North Sails Hero Hybrid 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Force Four 4,5.