Test 2019: Freeracesegel – Alle Features & Details Test 2019: Freeracesegel – Alle Features & Details Test 2019: Freeracesegel – Alle Features & Details

Test 2019: Freeracesegel – Alle Features & Details

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor einem Jahr

Feuchte Hände dürften alle Heizer beim Blick auf die neuen Freeracesegel bekommen. Bei welchen der elf Konzepte die Vorfreude gerechtfertigt ist und wo der Puls ganz schnell wieder in den Keller geht, haben wir getestet.

Elf Segel, ein Ziel: den Kumpels im Speedduell nur einen Blickwinkel gestatten – den von hinten. Wer Freeracesegel mit zwei oder drei Cambern kauft, will den Nervenkitzel und die Kontrolle in starken Böen. Mit welchem Konzept auch gemütliches Cruisen und Halsen drin ist und womit sogar ein Ausflug auf die Regattabahn ohne Blamage endet, verraten wir dir im Test.


Den gesamten Test zu diesen Freeracesegeln mit allen Übersichtstabellen, Daten und Noten findet ihr als PDF unten im Download-Bereich – auch die Features und Details gibt's in der folgenden Bilderstrecke. Klickt euch durch!

  • Duotone S_Type SL 7,8
  • GA-Sails Phantom 7,9
  • Goya Mark 2 Pro Freerace 7,8
  • GunSails Vector 7,8
  • Loftsails Switchblade HD 7,8
  • Naish Sails SL 7,8
  • Neilpryde V8 7,7
  • Point-7 AC-K 7,8
  • S2Maui Wicked 7,6
  • Sailloft Hamburg Mission 7,8
  • Severne Overdrive M2 7,8

45 Bilder

Themen: CambersegelFreeracesegelsurf-Test

  • 1,99 €
    Freeracesegel 2-Cam

Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2019 können Sie in der SURF-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video: Cambersegel schneller aufriggen

    15.05.2014Cambersegel mit breiten Masttaschen lassen sich genau so leicht aufbauen wie Segel ohne Camber – wenn du die kleinen Kniffe kennst. Und genau die findest du in diesem kurzen Video ...

  • Alles was du über Freeracesegel wissen solltest

    20.10.2016Was sich hinter Windsurf-Segeln der Kategorie "Freerace" verbirgt, welche Besonderheiten diese Segel aufweisen und für wen sie sich eignen, erfährst du im großen Windsurf Segel ...

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    11.01.201814 Freeridesegel mit und ohne Camber im Harten Vergleichstest: Was das Upgrade zu den teureren Racesegeln bringt, erfahrt ihr obendrein.

  • Test 2018: Freeracesegel mit Camber 7,0 bis 7,3

    31.01.2019Sechster Gang und entspannt auf der linken Spur bleiben – weil du weißt, dass keiner von hinten kommt, der schneller ist. Freeracesegel mit Camberunterstützung sind dafür gemacht. ...

  • Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115

    20.05.2017Freeracebolide halst besser ist als ein Freerideboard, schnellste Freerider im Speedduell mischen Freeracer auf. Verkerhte Welt in der 115-Liter-Klasse. SURF hat darum alles in ...

  • Freeride- und Freeracesegel 2010

    20.06.2010Die Facetten dessen, was man mit einem Achter-Segel anstellt, sind vielfältig. Ob du dich an der Gabel festbeißt und bei 20 Knoten deinen Speedrekord anpeilst oder dich mit ...

  • Test: Bio-Neopren von Soöruz

    07.08.2019In Frankreich ist Soöruz eine der angesagtesten Neoprenmarken, in Deutschland gibt es mit Choppy Water jetzt einen Importeur. Wir haben das neue Öko-Modell B.I.G. ausprobiert.

  • Point-7 AC-2 8,3

    15.01.2009Das AC-2 dreht vor allem bei viel Wind richtig auf und bietet gute Leistung in einem weiten Windbereich. Die Optik ist ein garantierter Hingucker.

  • surf-Test 2020 – Update 3

    11.11.2019Tester im Matchrace-Modus und gute Hoffnung auf dem Weg ans Kap – was beim surf-Test in Südafrika diesmal so los war.

  • Test 2015 Freerace Pro Segel 7,8: Simmer Style 2XC 7,8

    28.07.2015Hier bitte Text eingebenHier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Freerace Pro Segels Severne Overdrive_R6 7,8.

  • North Sails Ram F9 8,4

    15.01.2009Das Ram F9 ist ein sehr race-orientiertes Segel mit Bestleistung bei viel Wind.

  • Naish Indy 8,2

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Naish Indy ist definitiv kein Freerace-Pro-Segel, aber ein überaus angenehm zu fahrendes, superleichtes Zwei-Camber-Freeridesegel, das vom verwendeten ...

  • Gaastra GTX Race 8,5

    15.01.2009Das Gaastra GTX Race ist besonders einfach zu fahren und zu trimmen. Es überzeugt mit überdurchschnittlicher Leistung im gesamten Einsatzbereich.

  • Neilpryde Hornet 8,2

    05.07.2013surf-Empfehlung: Das Hornet passt gut zu großen Freerideboards und Surfern, die mit einem möglichst nicht allzu großen Segel so früh wie möglich gleiten möchten – und dabei noch ...