F2 Custom 7,0

  • Christl Borst-Friebe
 • Publiziert vor 8 Jahren

surf-Empfehlung: Ein kraftvolles, fahrstabiles Segel für den unteren bis mittleren Windbereich, leider materialmäßig sehr dürftig ausgestattet.

[Segel] F2 Custom 7,0 : [Tester] Frank Lewisch : [Spot] Dahab/Ägypten

An Land: Das F2-Segel zeigt schon an Land viel Profil nicht nur in den unteren Latten, sondern auch noch sichtbar bis deutlich über die Gabel hinaus. Weiter nach oben werden die verwendeten Folien dann sehr dünn, auch der eingenähte Designblitz kann diese sparsame Ausstattung nicht verbergen. Viele Features erinnern zwar an Sailloft-Produkte, die Lattenspanner tragen sogar den Sailloft-Schriftzug eingeprägt, in Summe unterscheiden sich die beiden Segel in der Ausstattung gewaltig. Die Aussparung für die Gabel ist vergleichsweise weit oben vorgesehen.

Auf dem Wasser: Mit dem F2 werden nicht nur an Land Erinnerungen an das alte Cross von Sailloft wach, auch auf dem Wasser meint man sich schnell daran zu erinnern. Der Druckpunkt liegt weiter oben, bei wenig Wind zieht es gut los und bleibt satt und fahrstabil, das ändert sich erst bei richtig kräftigen Böen. Dann kommt mehr Unruhe ins Tuch, es kann in puncto Kontrollierbarkeit nicht mit Segeln wie dem Severne, oder aber auch dem neuen Sailloft Cross, mithalten. Das leichte Tuch lässt das Segel in Manövern ebenfalls recht flockig schiften, die Latten rotieren gut.

Web: www.f2.com

Verwendeter Mast: North Gold SDM 460 cm, IMCS 25, 2,00 Kilo, 75 % Carbon

Preis: 519 Euro

surf-Messung Segelgewicht: 5,10 kg

Mastgewicht: 1,95 kg

 

 

Dünnes Material beim F2-Segel sorgt für leichtes Feeling, aber wie lange?

Schlagwörter: Download F2 Freeridesegel

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Freeridesegel 7,0

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Steven van Broeckhoven

    Invalid date

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    Invalid date

  • Exocet Cross 84 Pro

    Invalid date

  • Griechenland: Cityspot Athen

    Invalid date

  • Südafrika: Spotguide

    Invalid date

  • Freestyle-Waveboards 85

    Invalid date

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne Turbo GT 7,0

    Invalid date

  • Point-7 AC-X (2G) 7,0

    Invalid date

  • Spanien: Lanzarote

    Invalid date