Redaktion

Gun Sails Escape 7,5

15.06.2009

Ein sehr solide wirkendes, fahrstabiles Freeridesegel, das sehr gute Leistung bietet, im Gruppenvergleich aber etwas schwerer wirkt. Dennoch ein günstiger Freeridemotor, den man empfehlen kann.

[Segel] Gun Sails Escape 7,5 : [Tester] Mikel Slijk

An Land: Das Escape ist Gun-typisch rundum solide verstärkt, schon beim prüfenden Griff ans Schothorn hat man richtig Tuch in der Hand. Das gesamte Achterliek ist sehr solide dimensioniert. In der breiten Masttasche lassen sich die Camber nachträglich anklappen. Das Segel wird im Centerbereich von drei steifen Tubelatten stabilisiert. Ein Punkt im Segel (Fred) zeigt die korrekte Vorlieksspannung an.

Die sehr kleine Zacke am Schothorn wird entsprechend auch nicht wie bei den anderen Marken von einer Segellatte gestützt, lediglich eine kleine Verstärkungsleiste stabilisiert hier das Eck. Die unterste Lattentasche wird von einer aufgesetzten Gummileiste gegen Durchscheuern geschützt. Die Trimmkräfte am Vorliek sind vergleichsweise hoch.

Auf dem Wasser: Dieses Jahr auf einem 4,60er-Mast, wirkt das Escape zwar weiterhin direkt, aber nicht mehr ganz so bocksteif wie im Vorjahrestest. Innerhalb der homogenen Gruppe hält es auch im Leistungsvergleich gut mit, das Segel wirkt lediglich etwas schwerer und auch etwas weniger agil in Manövern.

Das ist auch schon die einzige Einbuße, die man für die solide Ausstattung in Kauf nehmen muss. Ansonsten überzeugt das sehr günstige Escape ebenfalls als gelungenes Freeridesegel mit großem Einsatzbereich und stabilem Fahrhandling. die Haltekräfte liegen in der oberen Range der Gruppe, damit zählt es zu den etwas “satteren” Segeln, ähnlich dem Gaastra Swift.

Verwendeter Mast: Gun Expert C70 460 cm IMCS 25,

2,15 Kilo, 70 % Carbon, Preis: 295 Euro

Web:  www.gunsails.de

 

 

 

PDF-Downloads

  • 2,00 €
    Test: Freeridesegel mit Camber

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 2,00 €
Weitere Stories

  • Neuheiten 2020: Kindersegel Gunsails Loop

    vor 5 Tagen

    GunSails bringt 2020 ein neues Jugendsegel auf den Markt, das Modell Loop. Das Loop ist einzeln oder als komplettes ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: 11 Komplettriggs für Kinder

    01.02.2020

    Für 255 Euro bekommt man bereits ein komplettes 3,0er Kinderrigg – soviel kostet bei Papa auch mal nur die Gabel. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: Freeridesegel 6,0 bis 6,3

    18.12.2019

    Freeride – das ist Freerace ohne Reue. Das ist Freemove mit Schuss. Camberlose Freeridesegel liegen zwischen den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: Neilpryde X:Series Segelpalette

    01.05.2019

    NeilPryde ist nicht gerade als Discounter bekannt, mit den Segeln der neuen „X:Series“ wird jetzt aber ein kleines ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Das DUO-Komplettrigg im Test

    12.04.2019

    Faltrigg mit 5-teiligem Mast: Im Test zeigte das Duo-Komplettrigg seine weiche Seite. Wir verraten euch, was das ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018: No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2

    31.07.2018

    Die No-Cam-Freeridesegel sind eine bunte Mischung von einigen straffen, sehr Leistungs-orientierten Freeridesegeln ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Ryde 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Speedster 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Speedster 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: North Sails E_Type 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Severne NCX 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined