Gun Sails Space

 • Publiziert vor 10 Jahren

Zwischen Wave und Freeride gibt es viel Raum fürs Space. Das X-Over-Segel von Gun Sails deckt im neuen Outfit, auch die Saarländer bringen deutlich mehr Farbe ins Spiel, einen großen Einsatzbereich ab.

Von der gemäßigten Welle übers Tricksen bis zum Flachwasserheizen soll sich das Space mit nur einem Trimm auf die Bedürfnisse einstellen lassen. Mit fünf bzw. sechs Latten, darunter einer bis drei Tubelatten kann dabei, je nach Bedarf, mehr Handling oder aber auch noch mehr Leistung ins X-Ply getunt werden. Auch beim Mast zeigt sich das Space flexibel, sowohl den dünnen RDM- als auch den dickeren SDM-Mast schluckt dieses Segel.

Größen: 4,5/5,0/5,5/6,0/6,5 qm

Preise: von 339 bis 389 Euro

Infos: Gun Sails, Tel. 06893/80110 und www.gunsails.de

Schlagwörter: Gun Sails Space


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • North Sails Natural

    Invalid date

  • Gun Sails Race Trimm Set

    Invalid date

  • Schon gefahren: Bull Sails

    Invalid date

  • Gun Sails Space 6,0

    Invalid date

  • Gun Sails Steel 4,7

    Invalid date

  • JP-Australia Young Gun

    Invalid date

  • Gun Sails Transwave 5,3

    Invalid date

  • Gun Sails Transwave 5,3

    Invalid date

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    Invalid date