Naish Rally

 • Publiziert vor 11 Jahren

Wenn der Sechsjährige mit dem Windsurfen beginnen möchte, gibt ihm Naish mit dem kleinsten 1,4er Rally ein Freeridesegel in die Hände.

  Sollte der große Bruder in dem Segment auch was suchen, kein Problem, mit dem 7,9er kann er über den See brausen. Das Angebot dieser Linie, es ersetzt das alte Sprint, soll mit leichtem Handling, guter Leistung, langer Haltbarkeit und günstigem Preis ein weit gefächertes Käuferpublikum ansprechen.

Größen: 1,4/2,0/2,6/3,4/4,0/4,6/5,2/6,8/6,4/7,1/7,9 qm; 

Preise: von 339 bis 699 Euro;

Infos: Kailua Sports, Tel. 0431/319770 und www.naishsails.com

Themen: NaishRally


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Power-Wavesegel 5.0

    31.07.2017In diesen Segeln schlagen zwei Herzen für Welle und Freemove-Session. Deutlich besser auf Flachwasser als die radikalsten Wavesegel, mit gutem Handling und viel Drive eine echte ...

  • Naish Nitrix 135 Wood

    15.05.2011surf-Empfehlung: Wer damit leben kann, im Gleitduell nicht Erster zu sein, bekommt mit dem Nitrix ein sehr spaßiges, quirliges 130-Liter-Board mit allerfeinsten ...

  • Einzeltest 2016: Freeracesegel Naish X2

    30.09.2016Ein 8,2er mit fünf Latten, dafür aber zwei Cambern – kann das funktionieren? Wir haben uns beim SURF-Festival unters Testvolk gemischt und das neue X2 ausgiebig Probe gefahren.

  • Naish Freestyle 90

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein reinrassiges Freestyleboard für leichte Surfer oder für Starkwind, das am liebsten flach und schnell in die Drehung springt. Heizen und Halsen sind nicht ...

  • Kaufberatung und Test 2016: Windsurf-Komplettriggs

    14.07.2016Alles dabei, sogar die Tampen. Das macht Komplettriggs für Einsteiger interessant – und mit Preisen ab 409 Euro günstiger als ein individuelles Paket. Allerdings hat „All In” ja ...

  • Test 2018: Naish Titan

    10.12.2018Schmal in Bug und Heck, breit in der Mitte. Was der neue Naish Titan mit seiner runden Outline besonders gut kann, und was nicht, haben wir ausprobiert.

  • WindSUP 2015: Kaufberatung und Test

    04.08.2015Neue Boards verdoppeln den Leichtwind-Spaß: Aufblasbare SUPs, die sich obendrein perfekt zum Tricksen bei leichter Brise eignen. Feste Touring-SUPs, die für die Inseltour mit ...

  • Naish Force

    10.01.2011Wenn Robby Naish maximale Leistung von einem Wavesegel in allen Bedingungen fordert, ist dies keine leichte Aufgabe für die Entwicklungsabteilung.

  • Test 2014: Naish Cruz 7,1

    22.04.2014surf-Empfehlung: Ein sehr leichtes, handliches und dabei leistungsstarkes Segel. Ein wirklich gelungenes Freeride-­Set-up für „easy surfing“ ohne Leistungsverluste. Leider in ...