Neilpryde Fusion/Fusion HD

 • Publiziert vor 11 Jahren

Was früher Freemove hieß, wird nun gerne von Werbetextern auf X-Over reduziert, bedeutet Crossover und nix anderes als geeignet für alle Bedingungen. Also fürs Heizen auf Flachwasser, zum Rumtricksen bis zum Abreiten von kleinen bis mittelhohen Wellen.

Neil-Pryde wirft sein neues Fusion als die Eier legende Wollmichsau ins Rennen um die Käufergunst. Schnelles Angleiten, Fehler verzeihend, wenn ein Move misslingt und mit easy Handling glänzend. Das tiefere Profil zaubert die Angleitpower her, während die breitere Masttasche die Lattenrotation beschleunigen soll. Gibt es auch als robustere Heavy-Duty-Version in 100 Prozent Dyneema- Ausführung für 50 Euro Aufpreis.

Neilpryde Fusion/Fusion HD

Größen: 4,9/5,5/6,1/6,7/7,2 qm

Preise: von 549 bis 649 Euro Fusion; von 599 bis 699 Euro Fusion HD

Infos: Pryde Group GmbH, Tel. 089/6650490 und www.neilpryde.de

Themen: Fusion/FusionHDNeilPryde


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NeilPryde Fusion 6,1 HD

    15.05.2011surf-Empfehlung: Ein sehr gut geeignetes Segel zum Heizen, besonders auch für schwerere Surfer, die ein kraftvolles, fahrstabiles Segel mit guter Rückmeldung über die richtige ...

  • Test 2018 - Power-Wavesegel: Neilpryde Combat 5,0

    23.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Combat 5,0.

  • NeilPryde Zone 4,7

    15.03.2009Das flachste und agilste NeilPryde-Wavesegel. Auf dem X-Combat jetzt softer als zuvor, mit angenehmer Dämpfung.

  • Neilpryde Hellcat 7,2

    28.05.2012surf-Empfehlung: Das Hellcat ist ein guter Freeride-Allrounder, weil es schon bei wenig Wind maximale Leistung bietet und dabei obendrein leicht in der Hand liegt. Es passt damit ...

  • Wavesegel 2006

    11.04.2006In der Welle müssen sich die leichtesten, filigransten Riggs unter härtesten Bedingungen bewähren. Wir haben 18 aktuelle Modelle mal richtig rangenommen. Im ersten Teil findet ihr ...

  • NeilPryde Comfort Trapez

    15.03.2012“Noch nie war das Schließen eines Trapezes so einfach”, verspricht NeilPryde für seinen Hüftgürtel Comfort.

  • Test 2015: 2-Cam Freeride/Freeracesegel 7,0

    26.06.2015Zwischen sieben und neun Quadratmetern sind das die Segel, die man haben muss. Zumindest wenn du viel Leistung und trotzdem ordentliches Handling erwartest. Freeracesegel bringen ...

  • NeilPryde H2

    12.06.2011OK, die Meinungen über Camber (Profilspangen) in Freeridesegeln gehen auseinander, aber ohne Zweifel steht fest, dass unten raus, also bei typischen Angleitbedingungen, ein ...

  • Rollei Bullet HD Freestyle DM 2011

    25.08.2011Die besten deutschen Freestyler machen sich bereit für ihren Saisonhöhepunkt, die Rollei Bullet HD Freestyle DM 2011. Die Standby-Phase hat bereits begonnen und die Elite der ...