North Sails Natural

 • Publiziert vor 10 Jahren

Bis 5,8 Quadratmeter hat North-Designer Kai Hopf den Schwerpunkt auf spielerisches Handling gelegt, deshalb finden sich auch nur fünf Latten im Natural.

Ab dem 6,2er rückt dann mehr die Performance in den Mittelpunkt des Anforderungskataloges, da darf es dann schon eine Latte mehr sein. Progressive Batten Configuration nennt North Sails das Mitwachsen der Lattenausstattung, um so, je nach Größe, dieses Crossoversegel den Einsatzzwecken anzupassen. Unabhängig von Angleitpower und Speedpotenzial soll das Natural durch die Bank mit ausgezeichnetem Handling glänzen, damit dieser Allrounder voll punktet.

Größen: 4,5/4,9/5,4/5,8/6,2/ 6,6/7,3/7,8 qm;

Preise: von 420 bis 530 Euro;

Infos: Boards and More GmbH, Tel. 089/66655222 und www.north-windsurf.com

North Sails Natural

Themen: NaturalNorthSails


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • North Sails S_Type 8,4

    15.01.2009Gute Leistung bei weniger Wind, bestes Handling und leichtes Fahrgefühl werden beim North Sails S_Type vereint.

  • North Sails X_Type 8,2

    20.06.2010Das X_Type wirkt recht leicht und bietet ein gutes Manöverhandling. Etwas schwieriger ist es, den perfekten Trimm zu finden. Dann liegt es aber schön stabil in der Hand und ...

  • Challenger Sails K.Onda 4,7

    20.03.2010Das K.Onda ist ein eher flaches und sehr direkt wirkendes Wavesegel mit spürbar weniger Druck und Gleitpower, aber äußerst leichtem Handling auf der Welle. Ein Geheimtipp für ...

  • Freemovesegel 6,0 2007

    29.08.2007Zwischen 5,5 und 6,5 Quadratmeter soll ein Segel mehr können als nur Gas geben: Früh angleiten, gut rotieren und vielleicht auch in kleinen Wellen funktionieren. Die getesteten ...

  • Gun Sails Cannonball 8,6

    15.01.2009Das Gun Sails Cannonball ist ein kraftvolles, aber auch etwas schwerer wirkendes Segel mit Stärken im unteren Gleitwindbereich.

  • North Sails Ice 4,7

    20.03.2010Das North Ice ist ein straff abgestimmter Allrounder mit viel Drive und dennoch sehr guter Kontrollierbarkeit und ausreichend „Off“. Im Medium-Trimm deckt es einen großen ...

  • Gun Sails Sunray

    15.03.2012Ganz neu in der Gun-Palette – das Sunray wurde von Designer Renato Morlotti auf Speed getrimmt, ohne die Freeride-Eigenschaften zu vernachlässigen.

  • Freeridesegel 2002

    01.04.2005Flott auf der Geraden, flink in der Kurve: Freeridetücher zwischen sechs und acht Quadratmetern sind leichter, handlicher und billiger als die vor Kraft strotzenden Freeracesegel ...

  • North Sails Ram F9 8,4

    15.01.2009Das Ram F9 ist ein sehr race-orientiertes Segel mit Bestleistung bei viel Wind.