Severne Glide 7,5 (Vergleichssegel)

 • Publiziert vor 12 Jahren

In seiner Spezialdisziplin ist das Glide der Superstar. Ein kraftvolleres Segel findet man nicht, An- und Durchgleiten sind überragend, bei relativ leichtem Segelgefühl. Der Einsatzbereich nach oben ist im Vergleich zu klassischen Segeln allerdings spürbar eingeschränkt. Es ist perfekt für Reviere mit konstantem, sehr leichtem Gleitwind.

[Segel] Severne Glide 7,5 : [Tester] Stephan Gölnitz

An Land: Mit viel hochwertiger Laminatfolie hängt das Glide sogar leichter an der Waage als das No-Cam-Segel NCX. Das Segel wirkt optisch sehr gedrungen, die Profilsehne ist im Vergleich sehr lang, man muss zur nominellen Gabellänge noch berücksichtigen, dass die Öse weit nach innen gezogen ist. Die verwendeten Tubelatten sind vergleichsweise weich und erlauben bei insgesamt nur fünf Latten eine weiche, weit nach hinten laufende Profilbildung schon bei wenig Wind. Das Segel liegt im Leichtwindtrimm hinten an der Gabel an.

Auf dem Wasser: Das Glide wirkt relativ leicht, liegt stabil in der Hand und baut schon bei ein, zwei Pumpschlägen viel Druck auf. Aber auch passiv zieht kein Segel energischer los und bringt dich einfacher ins Rutschen. In Windlöchern hängt man noch relaxt im Trapez, wenn man an allen anderen Segeln schon – verdreht wie ein Korkenzieher und nur die Zehenspitzen belastend – versucht, bloß nicht aus dem Gleiten zu kommen.

Bei unteren fünf Windstärken wird es dafür sehr mühsam, der Druckpunkt wandert trotz aller Trimmtricks weit nach hinten. In der Halse rotiert das tiefe Profil spürbar und gut hörbar.

Verwendeter Mast: Severne Red Line 460 cm, IMCS 25,

1,70 Kilo, 100 % Carbon, Preis: 599 Euro

Web:  www.severnesails.com

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freeridesegel mit Camber 2009


  • Gaastra Swift 7,5

    15.06.2009

  • Gun Sails Escape 7,5

    15.06.2009

  • Severne Glide 7,5 (Vergleichssegel)

    15.06.2009

  • Severne NCX 7,5 (Vergleichssegel)

    15.06.2009

  • Freeridesegel mit Camber 2009

    15.06.2009

  • NeilPryde V6 7,5

    15.06.2009

  • Sailloft Hamburg Cross Pro 7,5

    15.06.2009

  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009

Themen: DownloadFreeridesegelSeverne

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Test: Freeridesegel mit Camber

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Acht Wave-Champions im Interview

    19.09.2009

  • Italien: Rom

    26.03.2008

  • Naish Rally 7,1

    26.05.2012

  • Mistral Wave RD 76

    16.01.2009

  • RRD 360° Evolution 155

    25.07.2009

  • Deutschland: Niederrhein

    27.08.2005

  • Dänemark: Agger

    22.05.2009

  • Gun Sails Steel 4,7

    20.03.2011

  • England: Guernsey und Jersey

    26.06.2008