Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5 Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5 Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5

Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 6 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,5.

Stephan Gölnitz Sailloft Hamburg Cross 6,5 : Tester Tobias Holzner

Verwendeter Mast: Sailloft DRS Blue RDM 430 cm, IMCS 21, 1,98 Kilo, 75 % Carbon Preis: 499 Euro

surf-Messung           Segelgewicht: 4,64 kg  Mastgewicht: 2,02 kg

Info: Sailloft Hamburg GmbH, Tel. 040/8501191, www.sailloft.de

Stephan Gölnitz Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5

Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 4/2015 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test Freeridesegel No Cam 6,5 qm


  • Test 2015: Freeridesegel No Cam 6,5 qm

    29.05.2015Schnell und respektlos auf der Geraden – mit den schnellsten „Camberlosen“ kannst du auch hochgerüstete Camberkollegen zumindest mächtig ärgern. Spätestens in der ersten Halse ...

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Gaastra Matrix 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Matrix 6,5.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Gun Sails Rapid 6,7

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,7.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: North Sails E_Type 6,6

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,6.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Point-7 ACX 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 ACX 6,5.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: RRD Evolution MK VII 6,4

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Evolution MK VII 6,4.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Sailloft Hamburg Cross 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,5.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Severne Gator 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Gator 6,5.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Vandal Stitch 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Stitch 6,5.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Naish Sails Noa 6,4

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 6,4.

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Neilpryde Hellcat 6,7

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 6,7.

Themen: FreeridesegelNo Camohne CamberSailloft HamburgSailloft HamburgTest

  • 1,99 €
    Freeridesegel No Cam 6,5 qm

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • North Sails X_Type 7,3

    28.05.2012surf-Empfehlung: Nicht das absolute Frühgleitsegel, aber ein sehr gutes Freeridesegel, das auch angepowert zum Vollgassurfen mit am meisten Spaß macht. Passt perfekt zu ...

  • Test 2016: Waveboards 82 - 88 Liter

    30.12.2015Meilensteine im Waveboard-Design – das waren Konzepte wie der kompakte Starboard Evo oder die ersten Multifins. Jetzt herrscht Aufbruchstimmung: Der Grund dafür ist knapp 2,15 ...

  • Test 2017: Neilpryde Combat 4,5

    15.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Combat 4,5.

  • Test 2016: Frühgleitmaterial

    03.11.2016Gleiten ohne Schaumkronen ist wie der Traum vom Fliegen, nur – es ist machbar. Der Test soll dabei nicht zeigen, welches Material bei der kleinsten Ziffer auf dem Windmesser ...

  • Einzeltest 2016: KonaOne Regattaboard

    31.10.2016Der KonaOne ist Regattabrett, will aber auch als Longboard, Gleitbrett und Familienspielzeug punkten. Wie das funktionieren soll, erklärt Importeur Bernd Szyperrek im Interview. ...

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Severne Gator 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Gator 6,5.

  • Test 2014: Fanatic Gecko 120 Bamboo

    15.05.2014Der Gecko ist besonders einfach zu surfen, mit sehr gleichmäßiger Druckverteilung, angenehm gedämpft im Kabbelwasser und dennoch auch gefühlsmäßig schnell.

  • Kaufberatung und Test 2016: Windsurf-Komplettriggs

    14.07.2016Alles dabei, sogar die Tampen. Das macht Komplettriggs für Einsteiger interessant – und mit Preisen ab 409 Euro günstiger als ein individuelles Paket. Allerdings hat „All In” ja ...

  • Test 2014: Freeridesegel ohne Camber 7,0

    23.04.2014Camberlos und Sieben-Null, das könnte einer der „glory days“ werden. Ein unbeschwerter Freeridetag mit genügend Wind, aber ohne Überdosis. Welches Segel dich früh über die ...