Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5 Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5 Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5

Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 5 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Savage 6,5.

Stephan Gölnitz Gaastra  Savage 6,6  

Verwendeter Mast: Gaastra Freerace SDM 430 cm, IMCS 21, 2,0 Kilo, 75 % Carbon Preis: 469 Euro

Stephan Gölnitz Gaastra Savage 6,5

surf-Messung           Segelgewicht: 4,86 kg  Mastgewicht: 1,98 kg

Info: New Sports GmbH, Tel.: 02234/933400,  www.gaastra.com

Gaastra Savage 6,5

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 4/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: No-Cam Freeridesegel 6,5


  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Ryde 6.7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,5

  • Test 2016: No-Cam Freeridesegel 6,5

    10.11.2016Ungleichen Paare: Viele Hersteller bieten in den wichtigen Größen zwischen sechs und sieben Quadratmetern gleich zwei Freeride-Modelle an – mit wahlweise sechs oder sieben Latten. ...

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Matrix 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Matrix 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Naish Sails Noa 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Naish Sails Sprint 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Sprint 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Neilpryde Hellcat 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 6.7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Simmer Style V-Max 6,6

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style V-Max 6,6.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Savage 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gun Sails Stream 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Stream 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: KA.Sails Kojote 6,6

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des KA.Sails Kojote 6,6.

Themen: FreeridesegelGaastraNo CamSavageTest

  • 1,99 €
    No-Cam Freeridesegel 6,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • surf Speed Battle

    10.10.2011Der Kampf um die Speedkrone ist eröffnet – seit dem 1. Oktober läuft die surf Speed Battle. Ihr könnt überall in Europa mit eurem GPS-gerät starten und teilnehmen.

  • Test 2021: Freeracesegel mit Cambern 8,5

    28.05.2021Diese Segel sind das Schärfste, das für den „Amateursport“ zugelassen ist. Doch wer hat in der Summe aus Leistung, Handling und Komfort am Ende die Bugspitze vorn?

  • Schon gefahren: Freeridefoils von Fanatic und GA Sails

    31.07.2019Mit zunehmender Entwicklung werden sich die Foils in den einzelnen Katagorien ähnlicher. So wie die beiden mittelgroßen Freeridefoils von Fanatic und GA Sails.

  • Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Matrix 7,2.

  • Test 2016 Waveboards: Starboard Kode Wave 83 Carbon

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode Wave 83 Carbon.

  • Test 2017: GA Sails Hybrid 4,7 und Interview mit Knut Budig

    24.11.2017GA Sails legt in der neuen Saison Segellinien zusammen und bietet mit dem Hybrid ein Modell, welches – je nach Größe – als Wave-, Allround- oder Freeridesegel daherkommt. Die ...

  • Test 2017 – Freeridesegel: Neilpryde Hellcat 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 7,2.

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Fanatic TriWave 99 TE

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic TriWave 99 TE...

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008Einen spannenderen Test kann wohl niemand bieten: Wir haben die vollmundigen Versprechungen einiger Hersteller aufgegriffen und die neuen Frühgleit-Powersegel in 7,5 Quadratmetern ...