Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5 Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5 Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5

Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,5

Stephan Gölnitz North Sails  E_Type 6,5  

Verwendeter Mast: North SDM Gold 460 cm, IMCS 25, 2,00 Kilo, 80 % Carbon Preis: 555 Euro

Stephan Gölnitz North Sails E_Type 6,5

surf-Messung           Segelgewicht: 4,40 kg  Mastgewicht: 2,06 kg

Info: Boards & More GmbH, Tel.: 089/666550, www.north-windsurf.com

North Sails E_Type 6,5

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 4/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: No-Cam Freeridesegel 6,5


  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Ryde 6.7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: North Sails E_Type 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,5

  • Test 2016: No-Cam Freeridesegel 6,5

    10.11.2016Ungleichen Paare: Viele Hersteller bieten in den wichtigen Größen zwischen sechs und sieben Quadratmetern gleich zwei Freeride-Modelle an – mit wahlweise sechs oder sieben Latten. ...

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Matrix 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Matrix 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Naish Sails Noa 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Naish Sails Sprint 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Sprint 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Neilpryde Hellcat 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 6.7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Simmer Style V-Max 6,6

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style V-Max 6,6.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Savage 6,5.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,7

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,7.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gun Sails Stream 6,4

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Stream 6,4.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: KA.Sails Kojote 6,6

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des KA.Sails Kojote 6,6.

Themen: E_TypeFreeridesegelNo CamNorth SailsTest

  • 1,99 €
    No-Cam Freeridesegel 6,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: RRD Firestorm 129 Wood

    15.05.2014Top-Fahrleistungen bei ordentlicher Kontrollierbarkeit – so zeigt der Firestorm, als klassenfremdes Referenzboard, dass moderne Freeraceboards gar nicht so unkomfortabel sein ...

  • Test 2014: Vandal Addict 6,0

    22.05.2014Das neue Addict ist ein unkomplizierter, leistungsstarker Freemovemotor. Sehr gut zum Speedbolzen geeignet.

  • Test 2016: Wavesegel 5.0

    31.01.2016Wir haben 14 Wavesegel rund um Kapstadt getestet: 5-Latten-Wavesegel, die für die meisten europäischen Spots mindestens ebenso wichtig sind. Mit reichlich Power auch für ...

  • Surf-Festival 2019 – es ist angerichtet

    19.02.2019Ihr habt euch das Datum sicher schon notiert: Vom 30. Mai bis 2. Juni findet das Mercedes-Benz Surf-Festival wieder am Südstrand auf Fehmarn statt. Und bereits jetzt ist (fast) ...

  • Test 2017 – Freeridesegel: Gun Sails Sunray 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Sunray 7,0.

  • Freerideboards 135 2013

    28.05.2013Aufstiegshilfe in die Gleitliga oder Leichtwindgeschoss für Hobby-Racer – die Freerider dieser Gruppe leisten oft beides und zählen damit zu den interessantesten Boards am Markt. ...

  • Test 2016 – 3 Latten Wavesegel: Neilpryde The Fly 4,5

    05.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde The Fly 4,5.

  • Test 2014: Gun Sails Rapid 6,7

    22.04.2014surf-Empfehlung: Das Rapid würden wir sportlich orientierten Freeridern empfehlen, die ein straff gespanntes, schnelles Segel suchen, das auch ruppige Böen gut verkraftet. ...

  • Test 2014: Simmer Sails Icon 5,3

    20.03.2014surf-Empfehlung: Zwei auf den ersten Blick ähnliche Fünf-Latten-Segel, doch die Unterschiede sind klar: In sehr guten Wavebedingungen mit Sideoffshorewind, wenn die Kontrolle, das ...