Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2 Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2 Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 3 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Matrix 7,2.

Stephan Gölnitz GA Sails Matrix 7,2 (links) : Gun Sails Rapid 7,2 : Tester Christian Winderlich und Tobias Holzner : Spot] Kraalbaii

Verwendeter Mast: GA Sails SDM 460 cm, IMCS 25, 2,35 Kilo, 75 % Carbon Preis: 499 Euro

Stephan Gölnitz GA Sails/Gaastra Matrix 7,2  

surf-Messung           Segelgewicht: 4,76 kg  Mastgewicht: 2,28 kg

Info: New Sports GmbH, Tel.: 02234/933400,  www.ga-windsurfing.com

GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam


  • Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Cosmic 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Cosmic 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Matrix 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Gun Sails Rapid 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Gun Sails Sunray 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Sunray 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Loftsails Oxygen 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Loftsails Oxygen 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Naish Sails Noa 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Neilpryde Hellcat 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Neilpryde V8 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde V8 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: North Sails S_Type 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails S_Type 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Point-7 AC-X 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 AC-X 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Sailloft Hamburg Mission 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Mission 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne NCX 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne Turbo GT 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    11.01.201814 Freeridesegel mit und ohne Camber im Harten Vergleichstest: Was das Upgrade zu den teureren Racesegeln bringt, erfahrt ihr obendrein.

Themen: FreeridesegelGaastraGA SailsMatrixTest

  • 1,99 €
    Freeridesegel No Cam vs 2Cam

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Labor- und Praxistest 2017: 8 Racegabeln im Vergleich

    17.07.2017Steif, dünn und leicht – diese Kombination gibt’s für große Segel nur mit Carbongabeln. Unser Praxis- und Labortest zeigt, dass nicht alle Marken diesen Spagat gleich gut meistern ...

  • So testet SURF

    23.06.2014Klare Unterschiede und ein besseres Erkennen der individuellen Stärken und Schwächen – das waren die beiden Anforderungen an das neue surf-Notensystem für die Saison 2014. Ab ...

  • Gaastra GTX Race 8,0

    20.06.2010Ein extrem sportliches, rennorientiertes Segel mit super Top-Speed und Kontrolle bei viel Wind. Die Handlingseigenschaften sind akzeptabel, für sehr engagierte Heizer ist das GTX ...

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Neilpryde Combat 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Combat 4,5.

  • Test 2014: Mauisails Global 5,4

    20.03.2014surf-Empfehlung: Das Global ist kein „Zwei-Finger-Segel“, sondern eher druckvoll für kraftvollen Fahrstil, das Mutant genau das Gegenteil. Leichte, gute Wavesurfer, die in ...

  • Test 2015: WindSUP Tour fest

    03.08.2015Exzellent zu paddeln, stellen solche Boards jedes kürzere WindSUP-Board und die meisten Aufblasbaren in den Schatten.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Naish Sails Noa 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 7,0.

  • Gaastra Cross 6,0

    15.05.2011surf-Empfehlung: Für alle, die sich zwischen Vollgasfahren und Manöversession oft nicht entscheiden können. Perfekt als Highwindsegel für schnelle Freemoveboards.

  • Wavesegel 2007

    20.06.2007In dieser Gruppe geht es nicht um Easy Surfing – Sideshore-Wavesegel sind das Radikalste, das man im Surfshop kaufen kann. Wendig genug, um in der Welle dem Schleudergang zu ...