Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3 Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3 Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3

Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 7,3.

Stephan Gölnitz North Sails E_Type 7,3 (links) : Severne NCX 7,0 (mite) : Neilpryde Hellcat 7,2 rechts) : Spot Langebaan

Verwendeter Mast: North Gold SDM 460 cm, IMCS 25, 2,00 Kilo, 80 % Carbon Preis: 565 Euro

Stephan Gölnitz North Sails E_Type 7,3  

surf-Messung           Segelgewicht: 4,60 kg  Mastgewicht: 1,90 kg

Info: Boards & More GmbH, Tel.: 089/666550, www.north-windsurf.com

North Sails E_Type 7,3

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam


  • Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Cosmic 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Cosmic 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: GA Sails/Gaastra Matrix 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails/Gaastra Matrix 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Gun Sails Rapid 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Gun Sails Sunray 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Sunray 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Loftsails Oxygen 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Loftsails Oxygen 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Naish Sails Noa 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Noa 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Neilpryde Hellcat 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Hellcat 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Neilpryde V8 7,2

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde V8 7,2.

  • Test 2017 – Freeridesegel: North Sails E_Type 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: North Sails S_Type 7,3

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails S_Type 7,3.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Point-7 AC-X 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 AC-X 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Sailloft Hamburg Mission 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Mission 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne NCX 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 7,0.

  • Test 2017 – Freeridesegel: Severne Turbo GT 7,0

    10.01.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Turbo GT 7,0.

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    11.01.201814 Freeridesegel mit und ohne Camber im Harten Vergleichstest: Was das Upgrade zu den teureren Racesegeln bringt, erfahrt ihr obendrein.

Themen: E_TypeFreeridesegelNorth SailsTest

  • 1,99 €
    Freeridesegel No Cam vs 2Cam

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2016: Gun Sails Cruz'Air 10'6"

    22.09.2016Der Direktanbieter stattet sein WindSUP nun mit größerer Centerfinne aus. Das merkt man beim Leichtwind-Windsurfen.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Simmer Style Blacktip 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style Blacktip 4,5.

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gun Sails Transwave 5,7

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Torro 5,7.

  • Test 2021: Freeracesegel mit Cambern 8,5

    28.05.2021Diese Segel sind das Schärfste, das für den „Amateursport“ zugelassen ist. Doch wer hat in der Summe aus Leistung, Handling und Komfort am Ende die Bugspitze vorn?

  • Test 2016 – Slalom-Raceboards: Fanatic Falcon 129 TE

    27.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Fanatic Falcon 129 TE.

  • Test 2015 Freemoveboards 115: Lorch Starlet 115

    30.07.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Lorch Starlet 115.

  • Test 2019 Foil F-One Levo 900

    07.02.2020Bereits der Zusammenbau der edel eloxierten und präzise ineinandergreifenden Bauteile aus Alu (Mast + Kopf) und Titan (Fuselageadapter und Fuselage) bereitet dem Technikfreak ...

  • Test 2020: Wavesegel 5,0

    10.06.2020Drei, vier oder fünf Latten? Mann kennt die Qual der Wahl. Doch einige Hersteller bieten ihre Wavemodelle jetzt auch in vermeintlich edler Membran-, Laminat- oder PRO-Edition an. ...

  • Test 2018 - Freerideboards: RRD Firestorm 101 Ltd

    19.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Firestorm 101 Ltd.