Redaktion

Test 2019: Freeridesegel 6,0 bis 6,3

18.12.2019

Freeride – das ist Freerace ohne Reue. Das ist Freemove mit Schuss. Camberlose Freeridesegel liegen zwischen den Spezialisten und bieten viel Leistung, aber immer noch gutes Handling. Für die grenzenlose Freiheit – einfach nur Gas geben oder eine Halse nach der anderen zirkeln. Wer baut den besten Kompromiss? Welches Segel hat versteckte Stärken? Im Test: Sieben Segel mit teils sehr unterschiedlichen Charakteren.

Ab etwa sechs Quadratmeter werden camberlose Freeridesegel richtig spannend. Und bis gut 7,5 Quadratmeter dominieren sie dann den Markt. In noch kleineren Größen greifen Käufer meist zu Wave- oder Freemovesegeln ( Tests in surf 1-2/19 und surf 6/19). Und ab 7,5 Quadratmeter steigen die leistungsstärksten Freerace-Segel mit Cambern in der Gunst wieder an: Segel mit besonders breiten Masttaschen, in denen zusätzliche Profilspangen einen tiefen Bauch dauerhaft stützen – was das Gewicht nach oben und die Manövereigenschaften nach unten drückt. Camberlose Freeridesegel stehen in den Verkaufsstatistiken daher verdient an Platz zwei. Nur übertroffen von Wavesegeln, die – teils mangels Alternative – in Größen unter 5,5 Quadratmetern von nahezu jedem gekauft werden, unabhängig davon, ob sie überhaupt jemals eine (Salzwasser-)Welle zu sehen bekommen werden.


Den gesamten Test mit allen Übersichtstabellen, Daten und Noten findet ihr als PDF unten im Download-Bereich:

  1. Duotone E_Type 6,2
  2. GA-Sails Matrix 6,2
  3. Gunsails Stream 6,0
  4. Neilpryde X-Ryde 6,2
  5. RRD Evolution MK1 6,3
  6. Sailloft Hamburg Cross 6,0
  7. Severne NCX 6,0


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 3/2019 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

PDF-Downloads

  • 1,99 €
    Freeridesegel 6,0 bis 6,3 qm

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 1,99 €
Weitere Stories

  • Test 2019: 11 Komplettriggs für Kinder

    01.02.2020

    Für 255 Euro bekommt man bereits ein komplettes 3,0er Kinderrigg – soviel kostet bei Papa auch mal nur die Gabel. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: Freeridesegel 6,0 bis 6,3

    18.12.2019

    Freeride – das ist Freerace ohne Reue. Das ist Freemove mit Schuss. Camberlose Freeridesegel liegen zwischen den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2019: Neilpryde X:Series Segelpalette

    01.05.2019

    NeilPryde ist nicht gerade als Discounter bekannt, mit den Segeln der neuen „X:Series“ wird jetzt aber ein kleines ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Das DUO-Komplettrigg im Test

    12.04.2019

    Faltrigg mit 5-teiligem Mast: Im Test zeigte das Duo-Komplettrigg seine weiche Seite. Wir verraten euch, was das ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018: No-Cam-Freeridesegel 6,0 bis 6,2

    31.07.2018

    Die No-Cam-Freeridesegel sind eine bunte Mischung von einigen straffen, sehr Leistungs-orientierten Freeridesegeln ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Gun Sails Rapid 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Rapid 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Ryde 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Neilpryde Speedster 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Speedster 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: North Sails E_Type 6,2

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails E_Type 6,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Sailloft Hamburg Cross 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Cross 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Severne NCX 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne NCX 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2018 – No-Cam-Freeridesegel: Ezzy Cheetah 6,0

    30.07.2018

    Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Ezzy Cheetah 6,0.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined