Tushingham Thunderbird

 • Publiziert vor 15 Jahren

In England erste Wahl, bei uns nahezu unbekannt: Die Marke Tushingham.Dabei hinterlässt das 7,5er Thunderbird mit aufwändiger Ausstattung schon optisch einen sehr guten Eindruck, der sich auf dem Wasser bestätigt.

Das etwas gedämpft und weniger racig wirkende Freerideprofil wird von sieben hochwertigen Latten bestens stabilisiert, lässt sich daher sehr bauchig mit viel Power aufbauen, und bis zum flachgetrimmten Set-up deckt es einen sehr breiten Windbereich ab.  Die Latten dürfen sich dabei im Low-Wind-Trimm am Mast vorbei schieben, die Rotation  bleibt in der Halse dennoch weich und gedämpft. Verstärkungen und Materialien (Achterliek, Mastfuß und viele Features) erinnern an feinste englische Sattlerkunst und bringen einen Hauch britischer Noblesse an den Strand. Fazit: Ein ausgewogenes, empfehlenswertes Freeridesegel.

TUSHINGHAM THUNDERBIRD 3

Größen: 6,0,  6,5,  7,0,  7,5,  8,0  und 8,5 qm;

Preis: 509 Euro in 7,5 qm.;

Infos: www.fox-sports.nl

Themen: Tushingham


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Freemovesegel 2003

    01.04.2005Drei Disziplinen – Freeride, Freestyle und Wave – in einer Gruppe. Ist das Spaß hoch Drei oder nur dreimal eine halbe Sache? Wieviel von welcher Disziplin in welchem Segel steckt, ...

  • Tushingham Thunderbird

    22.09.2006In England erste Wahl, bei uns nahezu unbekannt: Die Marke Tushingham.Dabei hinterlässt das 7,5er Thunderbird mit aufwändiger Ausstattung schon optisch einen sehr guten Eindruck, ...

  • Tushingham Storm 6,0

    20.04.2009Extrem weiches, weniger fahrstabiles und auch in Manövern etwas schwerer (obwohl auf der Waage am leichtesten) wirkendes Segel. Mit guter Leistung bei wenig Wind.

  • Tushingham The Rock 4,7

    20.03.2011Das “The Rock” rockt vor allem bei harten Bedingungen. Nicht nur, dass man dem Segel zutraut, dass es mal einen Waschgang über die Rockies übersteht, sondern vor allem das etwas ...

  • Tushingham Storm 5,75

    30.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr manövertaugliches Segel, das aufgrund der Fahreigenschaften und Verarbeitung auch gerne in der Welle gesehen ist. Für leichtere Surfer auch als ...

  • Freeridesegel 7,0 ohne Camber 2007

    06.02.2008Camberlose Segel verzichten auf den Ballast der sperrigen Profilspangen und auf breite Masttaschen. Bis etwa sieben Quadratmeter bieten sie annähernd die gleiche Leistung wie ...

  • Freemovesegel 2004

    04.04.2005Freemove ist die geniale Komposition aus Freerideleistung, Freestylehandling und Welleneignung – oder nur ein unverdaulicher Mischmasch? Neun Designs im Vergleich bieten ...