Redaktion

Freestylesegel 2004

  • Stephan Gölnitz
04.04.2005

Am liebsten würden die Freestyler ihr Segel ganz weglassen – aber dann kämen sie ja nicht mehr vorwärts. So streben sie den bestmöglichen Kompromiss an – so viel Power wie nötig, so viel Leichtigkeit im Handling wie möglich. (SURF 1-2/2004)

Freestyle bedeutet „Alles ist erlaubt“ und stellt Segeldesigner vor eine echte Aufgabe: Während Racesegel eindeutige Anforderungen haben und wie ein Maßanzug geschneidert werden, müssen Freestylesegel so vielfältig sein wie eine ganze Kollektion: Für einen Move willst du mit Segel und Körper um den Mastfuß propellern wie bei der Backwind Jibe, im nächsten Moment spielst du Klavier auf der gesamten Gabellänge bei der Switch Stance Duck Jibe. Du brauchst ein Power-Profil für kraftvolle Speedloops und im nächsten Augenblick einen flachen Fächer für geworfene Moves wie Duck Tack oder Stall Jibe. Ganz anders als bei Freeridesegeln soll das Segel nicht perfekt stabil in der Hand liegen, sondern einen schnellen Strömungsabriss ermöglichen.

Diese Produkte findet ihr im Test:

Arrows Trixx 6,4

Challenger Bash 6,4

Gaastra Echo 6,4

Gun Sails Jam 6,2

Hot Sails Maui Psyclone 6,3

KA Sail Kult 6,4

Naish Boxer 6,2

Neil Pryde Expression 6,1

North Sails Disco 6,4

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Test: Freestylesegel

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Test 2017: Freestylesegel Sailloft Air

    29.08.2017

    Lange hat’s gedauert, jetzt ist es endlich da: Mit dem Air gibt die Hamburger Segelschmiede Sailloft Freestylern ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016: Freestylesegel 4,7 bis 5,2 qm

    31.10.2016

    Bob, Burner, Kono & Co – damit es dich bei den angesagten Freestyletricks aus dem Wasser beamt, muss dein Segel ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: GA Sails Pure 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Pure 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Gun Sails Yeah 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Yeah 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde Wizard 5,1

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Wizard 5,1.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Severne Freek 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Freek 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Goya Bounce 4,7

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Bounce 4,7.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: North Sails Idol LTD 5,2

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails Idol Ltd. 5,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Sailloft Hamburg Quad 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Quad 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015: Freestylesegel 5,2

    22.10.2014

    Vor einigen Jahren musste keine Marke ein spezielles Freestylesegel im Sortiment haben. Wer tricksen wollte, konnte ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015 Freestylesegel: Gun Sails Beat 5,3

    21.10.2014

    Wer immer noch denkt, dass Gun Segel per se immer etwas schwerer seien, sollte dieses Segel fahren und sich vom ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015 Freestylesegel: MauiSails Loco Pro 5,2

    21.10.2014

    Das Loco ist für jeden Kono-Aspiranten und Pro ein Traum, einmal eingeleitet bleibt das Segel beim Duck perfekt ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined