Freestylesegel 2008

  • Steve Chismar
 • Publiziert vor 13 Jahren

Jeder sollte einen Flachmann besitzen, sofern er im Freestlye Ambitionen hegt. Flache Segel tricksen besser! Welcher Flachmann zu deinem persönlichen High beiträgt, steht im Test. (SURF 10/2007)

Bei den Brettern hat sich in der Surfbranche richtig was getan“, meint der neue Geschäftsführer von APM (Starboard/Severne), Florian Brunner, „aber bei den Segeln spüre ich keine großen Unterschiede zu früher.“ Brunner trägt sein Haar zwar lockig und lang, lebt am Walchensee, aber zur Freestyle-Fraktion gehört er nicht mehr. Deshalb kann er nicht wissen, dass sich besonders in diesem Jahr doch einiges bei den Flachmännern unter den Surfantriebsmotoren getan hat. Und das ausgerechnet bei seiner Marke. Die Geheimformel lautet: E-4. Kein Konservierungsstoff oder irgendein politisches Abkommen! Es ist ein teures, leichteres und laut Hersteller robusteres Segelmaterial. E-4 war den Testern schon vom Vorjahr im Wavetest bekannt.

Folgende Segel findet Ihr im PDF-Download:

Themen: DownloadFreestylesegelGaastraNeilPrydeSeverne

  • 2,00 €
    Test: Freestylesegel

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NeilPryde The Fly2 4,5

    20.03.2011Besonders die kleineren und leichteren Tester liebten das The Fly2 – und das bei eigentlich allen Bedingungen. Denn auch wenn es nicht das absolute “Off” bei Starkwind bietet – ...

  • Freestyle-Waveboards 85 2012

    25.04.2012Sie sind klein und gemein. Freestyle-Waveboards in der 85-Liter-Klasse rippen die Mikrowelle wie richtige Waveboards und sind bei Starkwind auf Flachwasser zum Springen und ...

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr sportliches Freemoveboard mit besten Carving-Qualitäten und gut geeignet auch für ambitionierte Freestyler. In der Welle nicht in der Liga wie ein ...

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005Ein Bild mit Symbolkraft: Auf nahezu jedem Baggersee können mittlerweile Freestyle-Worldcupper heranreifen. Ihnen reicht eine Gleitböe, um sich in den nächsten Flaka oder Chachoo ...

  • Exocet U-Surf 76 Tri

    21.01.2011Gleitstarkes und schnelles Waveboard, das sich, in Kombination mit den hervorragenden Dreheigenschaften über den hinteren Fuß, vor allem in typischen Nordund Ostseebedingungen ...

  • Test 2018: Wavesegel 4,5 qm

    28.06.20184-Latten-Wavesegel werden alltagstauglicher. Der Test zeigt, welche Segel fast überall funktionieren und welche nur bei speziellen Bedingungen gut aufge­hoben sind. Zwei 3-Latter ...

  • No handed pushloop

    13.04.2011Diese Rubrik ist ja meist den jungen Wilden vorbehalten, die sich weder um Schwerkraft noch körperliche Unversehrtheit scheren. Doch diesmal zeigt euch mal ein Oldie, wo’s ...

  • Test 2019: Neilpryde X:Series Segelpalette

    01.05.2019NeilPryde ist nicht gerade als Discounter bekannt, mit den Segeln der neuen „X:Series“ wird jetzt aber ein kleines Preisfeuerwerk eröffnet. Gleich drei Linien, vom robusten ...

  • Fanatic FreeWave 95 TE

    15.04.2011surf-Empfehlung: Ein sehr freestyleorientiertes Board, das wegen der guten Gleitleistungen früh eingesetzt werden kann und so einen großen Windbereichabdeckt.