Gaastra Pure

 • Publiziert vor 9 Jahren

Nur noch vier Latten, dafür mehr Farbe im Freestylesegel – Designer Peter Munzlinger hat dazu noch die Größen neu abgestimmt und ein 5,7er dazwischen gesetzt.

Viel getestet wurde auch bei den Materialien, Gaastra schwört nun auf Monofilm. “Es macht was du willst”, zeigt sich Teamrider Tonky Frans nach dem Relaunch voll zufrieden.

Infos unter www.gaastra.com

Themen: GaastraPure


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gaastra Cross

    10.01.2011Der Freeride-Topseller Remedy bei Gaastra hat ausgedient, nun soll der Nachfolger Cross für Umsätze sorgen. Da wurde die Charakteristik leicht modifiziert, mit einem kürzeren ...

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005Ein Bild mit Symbolkraft: Auf nahezu jedem Baggersee können mittlerweile Freestyle-Worldcupper heranreifen. Ihnen reicht eine Gleitböe, um sich in den nächsten Flaka oder Chachoo ...

  • Gaastra Manic 4,7

    20.03.2010Das Manic ist eines der direktesten Segel, mit flachem Profil, das praktisch niemals Zug auf der hinteren Hand entwickelt. Sehr agil und handlich auf der Welle. Ein extremes Segel ...

  • Test 2014: Gaastra Poison 5,3

    20.03.2014surf-Empfehlung: Das Bessere ist der Feind des Guten – die alte Binsenweisheit bekommt das Manic 2014 mit voller Wucht zu spüren. Die Konkurrenz kommt dabei aus dem eigenen Lager. ...

  • Gaastra Manic 4,7

    20.03.2012Fazit: Wie das IQ spricht auch das Manic eher den erfahrenen Waver und ambitionierten Trickser an, der die Vorzüge des flachen Segels ausreizen kann. Wer beim Abreiten Probleme ...

  • Gaastra Vapor

    10.03.2011Die Tabou-Teamrider (Foto links) setzen auf den Antrieb vom Gaastra Vapor. “Dieses Racesegel steht aber auch den Fahrern von anderen Slalom- und Formula-Brettern zur Verfügung”, ...

  • Vergleich: Freestyle- vs. Wavesegel 2010

    18.12.2009Der Kontrahent kommt diesmal aus dem eigenen Haus. Wir wollten wissen, wie Wavesegel gegen die Freestylesegel der gleichen Marke abschneiden. Wird ein Modell am Ende angezählt ...

  • Test Wavesegel 2015 – 5,3 qm

    20.03.2015Power-Wavesegel als homogene Gruppe sind Geschichte. Im Test der 5,3er treten extreme Drei-Latten-Wellenreitsegel, vielseitige Wave-Allrounder und durchgelattete Hybriden für ...

  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Gaastra Matrix 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Matrix 6,5.