Redaktion

North Sails Duke 5,4

22.10.2010

Das Duke ist bei North Sails die Allzweckwaffe für Manöversurfer. Es bewährte sich schon als Onshoresegel, in diesem Vergleich ebenfalls als gelungenes Freemovesegel, das zum Heizen schön stabil und kontrolliert in der Hand liegt, aber auch in Manövern schnell und neutral rotiert. Es wirkt dabei lediglich einen Tick schwerer.

[Segel] North Sails Duke 5,4 : [Tester] Manuel Vogel : [Spot] Prasonisi

An Land: Das Duke geht als einziges Segel auf einem 430er-Mast in den Test, die Outline ist eher schlank nach oben gestreckt. Das Segel ist insgesamt solide verstärkt und aus recht starkem Film gefertigt.

Auf dem Wasser: Das Duke mit viel Gleitpower und bester Kontrollierbarkeit beim Freeriden überzeugt erstmal als klassisches Freemovesegel. Dabei funktioniert es sowohl auf dem RDM- wie SDM-Mast. Auf dem dünnen Mast subjektiv etwas kraftvoller, auf dem Standardmast direkter, straffer beim Pumpen, in Manövern macht der Mast beinahe keinen Unterschied. Fahrstabil und leicht animiert es von allen Segeln am ehesten zum Gasgeben, funktioniert aber auch selbst bei schwierigsten Freestylemoves noch “gut”. Es lässt sich untertauchen, zieht sich weitgehend flach und beim Umsteigen gleitet es kraftvoll weiter. Im Vergleich benötigt es bei allen Manövern einfach mehr Power, um es aus der Achse zu bewegen und es rotiert nicht ganz so schnell wie die Spezialisten.

Fazit: Der Freemove-Verteter Duke ist den Spezialisten in der reinen Manöverwertung leicht unterlegen, dafür ein super Allroundsegel, das auf der Geraden richtig Spaß macht und hat auf keinen Fall daran Schuld, wenn du den Kono nicht lernst.

Web: www.north-windsurf.com

Verwendete Masten:

1. North Sails Platinum SDM 430 cm, IMCS 21, 1,70 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 710 Euro

2. North Sails Platinum RDM 430 cm, IMCS 21; 1,80 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 710 Euro

 

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Freestylesegel 2011

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Test 2017: Freestylesegel Sailloft Air

    29.08.2017

    Lange hat’s gedauert, jetzt ist es endlich da: Mit dem Air gibt die Hamburger Segelschmiede Sailloft Freestylern ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016: Freestylesegel 4,7 bis 5,2 qm

    31.10.2016

    Bob, Burner, Kono & Co – damit es dich bei den angesagten Freestyletricks aus dem Wasser beamt, muss dein Segel ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: GA Sails Pure 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Pure 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Gun Sails Yeah 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Yeah 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde Wizard 5,1

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Wizard 5,1.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Severne Freek 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Freek 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Goya Bounce 4,7

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Bounce 4,7.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: North Sails Idol LTD 5,2

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails Idol Ltd. 5,2.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2016 – Freestylesegel: Sailloft Hamburg Quad 4,8

    30.10.2016

    Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Quad 4,8.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015: Freestylesegel 5,2

    22.10.2014

    Vor einigen Jahren musste keine Marke ein spezielles Freestylesegel im Sortiment haben. Wer tricksen wollte, konnte ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015 Freestylesegel: Gun Sails Beat 5,3

    21.10.2014

    Wer immer noch denkt, dass Gun Segel per se immer etwas schwerer seien, sollte dieses Segel fahren und sich vom ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test 2015 Freestylesegel: MauiSails Loco Pro 5,2

    21.10.2014

    Das Loco ist für jeden Kono-Aspiranten und Pro ein Traum, einmal eingeleitet bleibt das Segel beim Duck perfekt ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined