North Sails Idol

 • Publiziert vor 8 Jahren

Mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen der Länge des Vorlieks und der Gabel erreicht North beim neuen Freestylesegel Idol genau das Handling und den Vortrieb, den ein radikaler Trickser wie Gollito bei seinen ausgefallenen Moves benötigt.

Zudem konnte durch das Pure-Material, das die herkömmlichen Patches an Schothorn, Vorliek und an den Lattenenden ersetzt, an diesen Stellen nochmals 50 Prozent Gewicht eingespart werden. Das Vier-Latten-Segel, angeboten von 4,0 bis 5,9 qm, mag nur RDM-Masten.

Infos unter www.north-windsurf.com

Themen: IdolNorthSails


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • North Sails Natural

    12.06.2011

  • Freemovesegel 2005

    26.07.2005

  • Freemovesegel 6,0 2007

    29.08.2007

  • North Sails X_Type 8,2

    20.06.2010

  • North Sails Hero

    25.06.2012

  • Vergleich: Freestyle- vs. Wavesegel 2010

    18.12.2009

  • Freeracesegel 2004

    04.04.2005

  • North Sails Masten 2012

    25.05.2012

  • Gun Sails Cannonball 8,6

    15.04.2011