Severne Freek

 • Publiziert vor 9 Jahren

“Beim neuen Freek ist alles drin, was ich mir von einem Freestylesegel wünsche”, zeigt sich ein zufriedener Dieter van der Eyken, “es ist super stabil fürs Durchtauchen, früh im Gleiten und dazu noch schnell.

Außerdem gibt es mir genügend Lift für die Air Moves.” Hört sich ziemlich nach PR-Lob an, allein das Ergebnis auf Fuerte gibt ihm recht – Platz fünf für den Belgier. Er hatte Auswahl aus sieben Größen – von 4,0 bis 6,3 Quadratmeter.

Infos unter www.severnesails.com

Themen: FreekSeverne


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009Das Element wirkt von Fahrgefühl und Leistung beinahe wie ein Segel der Drei-Camber-Gruppe – kombiniert mit sehr leichtem Manöverhandling. Ein tiefes, weit unten positioniertes ...

  • Test 2014: Severne Turbo 7,5

    18.06.2014Das Turbo lässt sich mit einem gewaltigen, weit vorne liegenden Bauch aufbauen, dann zieht es deftig an, wirkt aber auch so filigran wie eine Kletterwand.

  • Test Wavesegel: Severne S-3 4,7 2015

    05.03.2015Mit drei Latten und dem aus dem "alten" S-1 bekannten leichten Tuch bringt es das S-3 auf sagenhafte 2,72 Kilo.

  • Test 2018 – Wavesegel: Severne Blade 4,5

    27.06.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Blade 4,5.

  • Severne Convert

    23.03.2013Severne bietet für diese Saison ein neues Crossover-Segel, das Convert, an, welches Top-Haltbarkeit und niedrigen Preis miteinander in Einklang bringen soll.

  • Test 2017 Power-Wavesegel: Severne Blade 5,0

    30.07.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Blade 5,0.

  • Test 2016: Freestylesegel 4,7 bis 5,2 qm

    31.10.2016Bob, Burner, Kono & Co – damit es dich bei den angesagten Freestyletricks aus dem Wasser beamt, muss dein Segel erstmal leicht sein und sauber ducken. Welches Trickser-Tuch genau ...

  • Test 2015: 2-Cam Freeride/Freeracesegel 7,0

    26.06.2015Zwischen sieben und neun Quadratmetern sind das die Segel, die man haben muss. Zumindest wenn du viel Leistung und trotzdem ordentliches Handling erwartest. Freeracesegel bringen ...

  • Test 2014: Freemovesegel 5,9

    23.05.2014Diese Segelklasse stellt die Mathematik auf den Kopf, denn du bekommst mehr als nur ein halbes Manöversegel plus ein halbes Freeridesegel und noch einen Schuss Waveeignung ...