Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde  Wizard 5,1 Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde  Wizard 5,1 Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde  Wizard 5,1

Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde Wizard 5,1

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 5 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Wizard 5,1.

Manuel Vogel Neilpryde Wizard 5,1, Tester Gereon Gollan, Spot: Großenbrode

Verwendeter Mast: NeilPryde SPX RDM 400 cm, IMCS 19, 1,90 Kilo, 65 % Carbon Preis: 399 Euro

Manuel Vogel Neilpryde Wizard 5,1

surf-Messung           Segelgewicht: 3,52 kg  Mastgewicht: 1,86 kg

Info: Pryde Group GmbH, Tel.: 089/6650490, www.neilpryde.de

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 9/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Freestylesegel 4,7 bis 5,2 qm


  • Test 2016: Freestylesegel 4,7 bis 5,2 qm

    31.10.2016Bob, Burner, Kono & Co – damit es dich bei den angesagten Freestyletricks aus dem Wasser beamt, muss dein Segel erstmal leicht sein und sauber ducken. Welches Trickser-Tuch genau ...

  • Test 2016 – Freestylesegel: GA Sails Pure 4,8

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des GA Sails Pure 4,8.

  • Test 2016 – Freestylesegel: Gun Sails Yeah 4,8

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Yeah 4,8.

  • Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde Wizard 5,1

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Wizard 5,1.

  • Test 2016 – Freestylesegel: Severne Freek 4,8

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Freek 4,8.

  • Test 2016 – Freestylesegel: Goya Bounce 4,7

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Bounce 4,7.

  • Test 2016 – Freestylesegel: North Sails Idol LTD 5,2

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des North Sails Idol Ltd. 5,2.

  • Test 2016 – Freestylesegel: Sailloft Hamburg Quad 4,8

    30.10.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Quad 4,8.

Themen: FreestylesegelNeilPrydeTestWizard

  • 1,99 €
    Freestylesegel 4,7-5,2 qm

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NeilPryde H2

    12.06.2011OK, die Meinungen über Camber (Profilspangen) in Freeridesegeln gehen auseinander, aber ohne Zweifel steht fest, dass unten raus, also bei typischen Angleitbedingungen, ein ...

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: KA.Sails Kojote 6,6

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des KA.Sails Kojote 6,6.

  • Finnen-Tuning für Freerideboards / Test Seegrasfinnen

    02.03.2018Wer sein Freeridebrett mit Seegrasfinne bestückt, fragt sich mitunter, was schlimmer ist: Seegras oder Finne? Welche Finnen Seegras ignorieren und ob günstige Plastikfinnen eine ...

  • Test 2017: Fanatic Blast Ltd und Tabou 3S

    20.12.2016Stubbies für Freeride, Freerace und Freemove – kurz und gut? Neben reinen Waveboards werden jetzt auch die ersten „großen” Boards im kompakten Shape gesichtet. Wir konnten bereits ...

  • Test 2020: Frühgleitboards XXL

    03.12.2020Zwischen den größten Freeraceboards und meterbreiten Formulabrettern gibt es noch die „Extra-Klasse“. Extra-breit oder extra-lang. Welches Board früher angleitet, welches länger ...

  • NeilPryde Hornet

    25.08.2012Wer möchte nicht früh und ohne zu Pumpen angleiten? Wohl jeder Freerider. Mit zwei Cambern, die das Profil schon vorwölben, bietet das neue Hornet Angleitpower wie früher der ...

  • Test 2017: Inflatable Windsurfboards

    31.07.2017Der Traum vom Fliegen – mit kleinem Surf-Gepäck – rückt mit der neuesten Generation aufblasbarer Windsurfboards eine Stufe näher. Vor allem für Aufsteiger in die Gleitklasse ...

  • Test 2015: Freestylesegel 5,2

    22.10.2014Vor einigen Jahren musste keine Marke ein spezielles Freestylesegel im Sortiment haben. Wer tricksen wollte, konnte dies mit Wavetüchern meist genauso gut. Heute gehören Segel ...

  • Einzeltest 2016: KonaOne Regattaboard

    31.10.2016Der KonaOne ist Regattabrett, will aber auch als Longboard, Gleitbrett und Familienspielzeug punkten. Wie das funktionieren soll, erklärt Importeur Bernd Szyperrek im Interview. ...