Gaastra Vapor

 • Publiziert vor 9 Jahren

Neue Optik, neue Materialien, neuer Shape – Teamrider Ross Williams schwärmt vom 2012er Racesegel Vapor (799 bis 1179 Euro), das Designer Peter Munzlinger gründlich überarbeitet hat.

Die kleinen Größen bekamen eine schmalere Masttasche und noch besseres Handling, die größeren bieten stärkere Leichtwind-Performance.

Web: www.gaastra.com

Themen: GaastraVapor


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Gaastra IQ 4,5

    30.03.2016

  • Gaastra Poison

    20.01.2013

  • Gaastra Vapor

    10.03.2011

  • Gaastra Poison 5,4

    23.01.2012

  • Freestylesegel 2003

    01.04.2003

  • Freeridesegel 2003

    01.04.2005

  • Segeltest 2016 – Freemove vs. Wave: Gaastra Cross 5,5

    30.10.2016

  • Gaastra Poison 5,3

    31.03.2009

  • Freeracesegel 2006

    13.04.2006