Severne Code Red

 • Publiziert vor 12 Jahren

Das Fahrwerk (Starboard iSonic) ist schon Weltmeister, der Antrieb noch nicht. Deshalb hat (Motoren)-Experte Ben Severne seine Racesegel nochmals überarbeitet – vom kleinsten 5,0er-Starkwind-Slalomturbo bis zum Zwölfzylinder, dem 12,5er-Formulasegel.

Alle Detail-Verbesserungen an jeder Größe aufzuführen würde den Rahmen sprengen. Ben hat viel an den Latten gearbeitet, und auch die Trimmbereiche wurden erweitert. Reicht das, um im Worldcup ganz oben zu stehen? Jetzt müssen aber die Teamrider mächtig Gas geben.

SEVERNE CODE RED

Größen: 5,0/5,4/5,9/6,5/7,5/8,1/8,8/9,8/11,0/11,7/12,5 qm; Preise: von 619 bis 949 Euro (von 5,0 bis 11,7);

Infos: APM Marketing GmbH, Tel. 089/74140696 und www.severnesails.com


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag