Tushingham XR Race

 • Publiziert vor 12 Jahren

Mit dem Comeback der langen Raceboards steigt auch die Nachfrage nach speziellen Segeln, zumal ja auch die deutsche Klassenvereinigung DWSV sich allmählich der internationalen Segelgröße von maximal 9,5 Quadratmetern annähert. Je nach Körpergewicht und Windstärke werden drei Größen in dieser Board-Klasse benötigt.

Mit dem Comeback der langen Raceboards steigt auch die Nachfrage nach speziellen Segeln, zumal ja auch die deutsche Klassenvereinigung DWSV sich allmählich der internationalen Segelgröße von maximal 9,5 Quadrat- metern annähert. Je nach Körper- gewicht und Windstärke werden drei Größen in dieser Board-Klasse benötigt. Tushingham bietet dafür sein XR Race in 7,5, 8,5 und 9,5 qm an. „Wir haben den Schwerpunkt auf die Allround-Eigenschaften gelegt – für einen großen Windbereich“, betont Martin Vos vom Deutschland-Importeur Fox Sports im niederländischen Groningen, „das Segel hat genug Leistung und Druckpunktstabilität, ist aber noch flexibel zum Anpumpen bei weniger Wind.“ Der Einsatz eines Trimmsystems (Vor-/Achterliek) ist sinnvoll.

TUSHINGHAM XR RACEGrößen: 7,5/8,5/9,5 qm; Preise: 629/659/679 Euro

Infos: Fox Sports, Tel. 0031/50/3110845 und www.fox-sports.nl


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag