F2 Concept Wave 4,7

  • Christl Borst-Friebe
 • Publiziert vor 9 Jahren

Fazit: Das F2 Concept überzeugt als technisch anspruchsvolles, agiles, leichtes Segel für Welle und Manöver. Fahrer, die selten in der Welle surfen und ein gleitstarkes, fahrstabiles Segel suchen, finden bessere Alternativen. Die tendenziell unterdurchschnittliche Verarbeitung trübt leider den ansonsten sehr positiven Eindruck.

[Segel] F2 Concept Wave 4,7

An Land: Das F2-Segel wirkt aufgrund des großflächig verarbeiteten X-Plys auf den ersten Blick solide. Bei genauerer Betrachtung erweist sich das Material allerdings als recht dünn und knittrig. Auch der großflächige Druck im Toppbereich und auf der Masttasche begann nach einigen Wochen bereits abzublättern. Die vier Latten stehen kerzengerade ohne sichtbares Profil.

Auf dem Wasser: Auch wenn sich das gedämpfte Profil des Concept Wave gut anpumpen lässt, gehört es definitiv nicht zu den gleitstarken Vertretern seiner Zunft – wer also ein fahrstabiles Powertuch sucht, kann an dieser Stelle aufhören weiterzulesen. Einmal auf Touren wirkt das F2, trotz seiner nur vier Latten, ausreichend straff abgestimmt, in keiner Weise schwammig und somit auch für schwere Surfer geeignet. Böen, Kabbelwellen und harte Landungen werden angenehm gedämpft. In Manövern, beim Freestylen und auf der Welle ist das Segel ein Genuss: Federleicht und agil liegt es in der Hand, zieht sich beim Halsen, “ducken” oder im Bottom Turn absolut flach und neutral.

Web: www.f2.com

Verwendeter Mast: F2 Carbon RDM 400 cm, IMCS 19, keine Gewichtsangabe, 100% Carbon

Preis: 469 Euro

Der Neuling F2 fällt gleich mehrfach auf: Mit extrem flachem Profil.

Aber auch mit abblätternden Drucken auf der Folie.

...und auf der Masttasche.

Gehört zur Artikelstrecke:

Wavesegel 4,7 - 2012


  • F2 Concept Wave 4,7

    20.03.2012

  • Gaastra IQ 4,7

    20.03.2012

  • Neilpryde Combat 4,7

    21.03.2012

  • North Sails Ice 4,7

    21.03.2012

  • Sailloft Hamburg Quad 4,6

    21.03.2012

  • Wavesegel 4,7 - 2012

    20.03.2012

  • Gaastra Manic 4,7

    20.03.2012

  • Neilpryde The Fly2 4,8

    21.03.2012

  • North Sails Hero 4,7

    21.03.2012

  • Vandal Sails Enemy 4,7

    22.03.2012

  • Simmer Sails Blacktip 4,7

    22.03.2012

  • Naish Session 4,7

    21.03.2012

  • Gun Sails Blow 4,6

    20.03.2012

  • Gun Sails Steel 4,7

    20.03.2012

  • Naish Sails Boxer 4,7

    21.03.2012

  • Severne S-1 4,7

    22.03.2012

  • Severne Swat 4,7

    22.03.2012

Themen: DownloadF2WavesegelWavesegel

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Wavesegel 4,7

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2014: Sailloft Hamburg Quad 4,6

    18.02.2014

  • Fanatic Hawk 100 Ltd.

    22.07.2010

  • Deutschland: Jadebusen

    13.09.2004

  • Hot Sails Maui Crossfire 5,9

    20.10.2008

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5

    30.03.2016

  • Freerideboards 120 2009

    15.06.2009

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Goya Guru 4,5

    30.03.2016

  • Reverse

    05.10.2011

  • F2 SX 68

    20.03.2010