Naish Force

 • Publiziert vor 8 Jahren

Wenn der Meister in die Welle will, greift er zum Force. Warum? Egal, ob Onshore-, Offshore- oder Sideshore-Bedingungen, mit diesem Power- Wavesegel kann Robby auf einen Motor zurückgreifen, der einen großen Anwendungsbereich anbietet.

Mit gleichmäßigem Zug auf beiden Händen will das Fünf-Latten-Segel nicht nur den Hero zufriedenstellen. Bei einer Range aus neun Größen – von 3,7 bis 6,2 qm – dürfte auch für jeden Wavefreak was dabei sein.

Weitere Infos unter www.naishsails.com

Themen: ForceNaish


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Naish Sails Force 5,3

    23.01.2012

  • Naish Session 4,7

    21.03.2012

  • Test 2015: Freeride- und Freeraceboards 125

    29.05.2015

  • Freemoveboards 115 2003

    01.04.2005

  • Wavesegel 2006

    11.04.2006

  • Test 2014: Naish Sails Force R1 5,3

    20.03.2014

  • Schon gefahren: Naish Crossover SUP 2014

    12.09.2013

  • Freemoveboards 90 2005

    26.07.2005

  • Robby Naish als Sammler

    21.05.2008