Neilpryde Combat 2014

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 7 Jahren

Spannung: Als wesent­liche Änderung zum 2013er Modell haben die Macher dem neuen Combat mehr Spannung ins Profil geshapt.

Neilpryde Combat 2014

Dies soll die Kontrollierbarkeit noch weiter verbessern, ohne jedoch am Anspruch des Combats als "Allround-Wavesegel" etwas zu ändern.

Erhältlich sein wird das Tuch in den Größen 3,7/4,0/4,2/4,5/4,7/5,0/5,3 und 5,6 Quadratmeter. Die Preise werden noch bekannt gegeben.

Info www.neilpryde.com

Schlagwörter: Combat NeilPryde


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2014: Neilpryde Atlas 5,4

    Invalid date

  • NeilPryde Hellcat 7,2

    Invalid date

  • NeilPryde Combat 4,7

    Invalid date

  • Test 2015: Freestylesegel 5,2

    Invalid date

  • Test 2016 – Freestylesegel: NeilPryde Wizard 5,1

    Invalid date

  • Test 2014: Neilpryde Combat 4,7

    Invalid date

  • NeilPryde leichte Sommershorties

    Invalid date

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Neilpryde Ryde 6,7

    Invalid date

  • Neilpryde Fusion/Fusion HD

    Invalid date