North Sails "Ego"

 • Publiziert vor 11 Jahren

Der Star unter den vier neuen Farbkombinationen des Wavesegels Ego ist ohne Zweifel die Sonderserie „Code Blackberry Limited“ mit seiner im Racing-Design gestalteten Masttasche. Das soll aber nicht alles sein, auch Designer Kai Hopf durfte für einen „Relaunch“ nochmals Hand an die zwölf Größen anlegen.

Er bestückte das Schothorn mit einem „Cutaway. Clew“ für eine kürzere Gabel und mit zwei Ösen, „Twin.Trim.Clew genannt, für individuellen Trimm. Außerdem verschlankte er den Fuß für radikale Moves und will somit den besten Kompromiss aus Leistung, Gewicht und Haltbarkeit gefunden haben. Außerdem wurde das Ego jetzt auch auf die dünnen RDM-Masten abgestimmt, es funktioniert aber auch mit SDM. NORTH SAILS EGOGrößen: 3,0/3,4/3,7/4,0/4,2/4,5/4,7/5,0/5,3/5,6/5,9/6,3 qm; Preise: von 590 bis 720 Euro, Code Blackberry Limited von 690 bis 820 Euro. Infos: Boards and More GmbH, Tel. 089/66655222 und www.north-windsurf.com


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag