Severne Blade

 • Publiziert vor 9 Jahren

Spider Fibre, die neue revolutionäre Technik von Severne? Ein Netz von Fiberglas- Fäden durchzieht die X-Ply-Konstruktion (Control-, Power- und Impact-Zone) und soll das Wavesegel noch stabiler, aber deutlich leichter werden lassen.

Von 3,0 bis 6,7 qm stehen 13 Größen bereit, auch im Wavebereich geht Severne immer mehr zur dominanten Hausfarbe Rot über. Als Alternative gibt‘s Türkis.

Infos über www.severnesails.com

Themen: BladeSeverne


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Waveboards 82-89 Liter

    02.02.2018Wir haben 13 sehr unterschiedliche Waveboards auf Herz und Nieren ausprobiert und leiten dich mit diesem Test zielsicher zum passenden Waveboard.

  • Test Wavesegel 2015 – 5,3 qm

    20.03.2015Power-Wavesegel als homogene Gruppe sind Geschichte. Im Test der 5,3er treten extreme Drei-Latten-Wellenreitsegel, vielseitige Wave-Allrounder und durchgelattete Hybriden für ...

  • Test 2018 - Freerideboards: Severne Fox 105

    19.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne Fox 105.

  • Test 2015: Freerace Pro Segel 7,8

    29.07.2015Aufmischen, verheizen, versägen, man könnte meinen, „Segel machen Menschen“. Diese High-End-Motoren verändern dein Surf-Vokabular und verleiten brave Surf-Bürger zum Überschreiten ...

  • Severne Blade 5,3

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Blade vereint federleichtes Handling und sehr gute Kontrolle mit ausgewogenen Fahreigenschaften und ist somit nahezu uneingeschränkt empfehlenswert. Wer ein ...

  • Test 2017: Freeridesegel No-Cam vs. 2Cam

    11.01.201814 Freeridesegel mit und ohne Camber im Harten Vergleichstest: Was das Upgrade zu den teureren Racesegeln bringt, erfahrt ihr obendrein.

  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009Das Element wirkt von Fahrgefühl und Leistung beinahe wie ein Segel der Drei-Camber-Gruppe – kombiniert mit sehr leichtem Manöverhandling. Ein tiefes, weit unten positioniertes ...

  • Systemvergleich: Cambersegel 2008

    25.06.2008Cambersegel sind High-End-Verstärker für leichten und mittleren Wind. Je nach Marke stehen bis zu fünf verschiedene Modelle zur Auswahl. Wir haben sieben herausragende Vertreter ...

  • Severne Turbo

    10.01.2011Ben Severne verspricht: “Mit dem neuen Turbo bekommst du das schnellste und komfortabelste Zwei-Camber-Segel, um im Duell gegen deine Freunde zu bestehen.”