Simmer Black Tip

 • Publiziert vor 11 Jahren

Ein bisschen Schwarz muss schon sein im Segel – auch Simmer Sails möchte bei seinem neuen X-Over-Segel Black Tip nicht auf das Style-Element verzichten. Doch vom Design allein können Freestyler und Waverider nicht leben, der Schnitt muss Leistung bringen.

Die schlanke Outline mit hochgeschnittenem Achterliek und dem tiefen Profil bei weiter hinten liegendem Druckpunkt soll den Tricksurfern die Power liefern, um nach Shaka & Flaka wieder schnell ins Gleiten für den nächsten Move zu kommen. Simmer legte auch viel Wert auf guten Twist im Topp, der soll starke Böen abwettern. Mit einem breiten Trimmbereich lässt sich das Handling individuell tunen – von hart bis weich. Dies kommt auch dem engagierten Einsatz in der Welle zugute, dafür wurde reichlich X-Ply-Material in die Stresszonen verteilt. Drei Farbkombinationen lassen freie Wahl für persönliche Vorlieben.

Größen: 4,2/4,5/4,8/5,1/5,4/5,7/6,0/6,4 qm

Preise: von 599 bis 689 Euro

Infos: Tekkno Trading Project GmbH, Tel. 040/55763510 und www.tt-project.com bzw. www.simmersails.de


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag