Test 2014: Power-Wavesegel 5,3 Test 2014: Power-Wavesegel 5,3 Test 2014: Power-Wavesegel 5,3

Test 2014: Power-Wavesegel 5,3

 • Publiziert vor 7 Jahren

Fünf Komma Drei, damit geht der Spaß in der Welle los. Mit gleitstarken Tüchern reichen dann oft schon 15 Knoten Wind. Wir haben mit insgesamt 20 Segeln nicht nur die wichtigsten Powerpakete getestet, sondern auch viele flachere Alternativen. Die Empfehlung als besseres Allround-Segel fällt dabei je nach Marke ganz unterschiedlich aus.

[Segel] NORTH SAILS Hero 5,3 : [Tester] Frank : [Spot] Langebaan

20 Wavesegel in einem Test – eine tolle Auswahl, aber auch schwer zu überblicken. Damit du dennoch sicher und flott "dein" Segel findest, hier noch ein paar Tipps aus unserer Testerfahrung. • Die schwächsten Gleiter sind keine "Power-Wavesegel" und würden wir nur leichten Surfern oder für idealerweise Sideshorebedingungen empfehlen. • Die Note "Off auf der Welle" sollte man bei dieser Segelgruppe nicht überbewerten, es sei denn, du suchst ein Segel für Kapstadt oder ähnliche Reviere. • Schwere Surfer empfinden die ganz soften Profile, besonders auf den kurzen 370er-Masten, häufiger als zu weich als leichtere Surfer. • Bei überwiegendem Flachwassereinsatz sind die Noten Gleiten und Kontrollierbarkeit wichtig. • Wenn du ein Segel zum häufigen, ex­tremen Freestylen suchst, leitet dich die Kombi der Noten "Handling auf der Welle und "Off auf der Welle" zu den besten Freestylesegeln der Gruppe.

Die Testergebnisse dieser Power-Wavesegel 5,3 gibt's unten als PDF-Download:

• Gaastra  Manic 5,3 | • Gaastra  Poison 5,4 • Gun Sails  Peak 5,3 | • Gun Sails  Transwave 5,3 • MauiSails  Global 5,4 | • MauiSails  Mutant 5,1 • Naish Sails  Force R1 5,3 | • Naish Sails  Chopper L • Neilpryde  Atlas 5,4 | • Neilpryde  Combat 5,3 • North Sails  Hero 5,3 | • North Sails  Volt 5,3 • Point-7  Salt 5,2 • RRD The Four MKIII 5,3 • Sailloft Hamburg  Bionic 5,3 | • Sailloft Hamburg  Curve 5,3 • Severne  Blade 5,3 • Simmer Sails  Icon 5,3 | • Simmer Sails  Iron 5,3 • Vandal  Enemy HD 5,3

Schlagwörter: Power-Wavesegel Test

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Power-Wavesegel 5,3

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Severne Dyno 85

    Invalid date

  • Test 2016 Waveboards: Fanatic TriWave 82 TE

    Invalid date

  • Test 2018 - Freerideboards: Novenove Style Wave 104 Pro

    Invalid date

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Simmer Style Helix V1 95

    Invalid date

  • Kurztest 2020: Naish Lift Freeride 6,0

    Invalid date

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: JP-Australia Magic Ride 142 FWS

    Invalid date

  • Test 2014: Gaastra Manic 5,3

    Invalid date

  • Test 2015 Waveboards: Quatro Sphere Thruster

    Invalid date

  • Test 2014: Naish Starship 90

    Invalid date