Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5 Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5 Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5

Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5

  • Surf Testteam
 • Publiziert vor 6 Jahren

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Ezzy Elite 4,5.

Stephan Gölnitz Ezzy Elite 4,5 – Tester Manuel Vogel – Spot Platboom

Verwendeter Mast: *Ezzy Hookipa RDM 370/400 cm, IMCS 17/18,4, 1,62 Kilo, 91 % Carbon

Preis: 309+319 Euro = 628 Euro

Ezzy Elite 4,5

surf-Messung           Segelgewicht: 3,08 kg  Mastgewicht: 1,62 kg

Info: Best surf, Tel.: 003162/6096360, www.ezzy.com

Ezzy Elite 4,5

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 3/2016 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test 2016: Wavesegel 4,5


  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Neilpryde Combat 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Neilpryde Combat 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: North Sails Hero Hybrid 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Force Four 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Severne S-1 4,4

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Severne S-1 4,4.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Simmer Style Blacktip 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Simmer Style Blacktip 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Vandal Riot 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Riot 4,5.

  • Test 2016: Wavesegel 4,5

    31.03.2016Erst belächelt, jetzt höchst begehrt. Dank kontinuierlicher Evolution funktionieren diese Konzepte heute so gut, dass sie unter Wavesurfern unbestritten erste Wahl sind. Wir haben ...

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Ezzy Elite 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Ezzy Elite 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Gaastra IQ 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra IQ 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Goya Guru 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Goya Guru 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Gun Sails Blow 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gun Sails Blow 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Hot Sails Maui Qu4d 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Hot Sails Maui Qu4d 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Naish Sails Force Four 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Naish Sails Force Four 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Point-7 Salt Campello Ltd. 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Point-7 Salt Campello Ltd. 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: RRD Vogue Pro MK7 4,5

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD Vogue Pro MK7 4,5.

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Sailloft Hamburg Quad 4,4

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Sailloft Hamburg Quad 4,4.

Themen: EliteEZZYTestWavesegelWavesegel

  • 1,99 €
    Wavesegel 4,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Naish Starship 90

    28.04.2014surf-Empfehlung: Wer für Starkwind ein Board mit großer Windrange und viel Fahrkomfort sowie besten Halseneigenschaften sucht, liegt hier richtig. Lediglich engagierte Wave- und ...

  • Test 2014: JP-Australia Freestyle Wave 85 Pro

    28.04.2014surf-Empfehlung: Ein sehr gutes Brett für ambitionierte Fahrer, die häufiger auch mal kleine oder gerne auch größere Wellen schlitzen möchten. Weiterhin sehr agil, sportlich und ...

  • Test 2020: Aeron Slim Carbongabel

    18.02.2020Beim letzten Test der dünnen Carbongabeln ( surf 6/2019 ) war die Aeron Slim Carbon noch nicht lieferbar gewesen, vorenthalten wollen wir euch dieses Produkt ...

  • Test 2015 Waveboards: RRD Firewave Ltd.

    25.11.2014Moderate Wellen und der Firewave ist in seinem Element: Er gleitet super an und vermittelt eine gelungene Mischung aus freiem Fahrgefühl und Kontrolle, selbst bei üblem Chop.

  • Goya Guru 4,7

    20.03.2011Das Goya Guru entpuppte sich in diesem Vergleich als kräftiges Power-Wavesegel. Es bietet schon beim Rausfahren viel Leistungsreserven und ebenso viel Drive im Bottom Turn.

  • Gun Sails Steel 4,7

    20.02.2013surf-Empfehlung: Das Steel kommt für schwere Surfer in Frage, die nie genug Extra-Zug haben können und denen das nicht ganz so hibbelige Handling auf der Welle nicht fehlt.

  • Simmer Icon 4,7

    20.03.2011Der Klassiker lässt dich nie im Stich. Das Segel mit nicht zu hartem, nicht zu weichem Profil, nicht perfektem, aber sehr gutem “Off” und genügend Drive und Gleitleistung passt ...

  • Wavesegel – Spielzeuge nicht nur für die Welle

    20.10.2016Was sich hinter Windsurf-Segeln der Kategorie "Wave" verbirgt, welche Besonderheiten die Segel aufweisen und für wen sie sich eignen, erfährst du im großen Windsurf Segel Guide.

  • Test 2014: Power-Wavesegel 5,3

    21.03.2014Fünf Komma Drei, damit geht der Spaß in der Welle los. Mit gleitstarken Tüchern reichen dann oft schon 15 Knoten Wind. Wir haben mit insgesamt 20 Segeln nicht nur die wichtigsten ...