Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015 Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015 Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015

Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015

 • Publiziert vor 6 Jahren

Gaastra IQ und Vandal Riot sind zwei Pferdchen aus dem gleichen Stall, aber von verschiedenen Designern entwickelt. Sie unterscheiden sich daher nicht grundlegend, sondern eher im Detail.

Gaastra IQ 4,5 2015, Tester Tobias Holzner, Spot Witsands

Neben dem Vandal wirkt das IQ etwas straffer und etwas sensibler auf der Geraden, zu viel Vorliek mögen beide nicht. Es bietet aber ebenso die sehr ausgewogene Mischung aus Power und Drive – Leistung, die sich aus dem Segel mit wenig Profil in den Latten, aber ordentlich Bauch unter Winddruck auf Wunsch abrufen lässt, aber auch jederzeit blitzartig drosseln. Das ergibt ein wunderbar agiles und neutrales Handling auf fetten Atlantikbrechern, aber auch viel Drive für kraftvolle Turns in flauer Ostseewelle. Mit recht geringen Haltekräften wirkt es leicht.

surf-Tipp: Direktes Segel mit Drive und Handling gleichermaßen.

PLUS Vielseitig; Off; Drive

Verwendeter Mast: Gaastra RDM 370 cm, IMCS 17, 1,40 Kilo, 100 % Carbon Preis: 649 Euro

surf-Messung           Segelgewicht: 3,30 kg  Mastgewicht: 1,42 kg

Info: New Sports GmbH, Tel.: 02234/933400, www.gaastra.com

Gaastra IQ 4,5 2015

Bei nahezu allen Segeln sind die Nähte im Bereich unter der Gabel, wo der Standlack auf dem Bug die Nähte beschädigen könnte, durch Gummileisten oder abdeckende Tuchbahnen, wie bei Gaastra, geschützt.

Gaastra IQ 4,5 2015

Gaastra IQ 4,5 2015

Die Mast- und Segelgewichte der getesteten Produkte wurden von surf ermittelt. Die Maße und Gewichte der weiteren aufgeführten Größen entsprechen den Herstellerangaben.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test Wavesegel 2015 - 4,5 qm


  • Test Wavesegel 2015 - 4,5 qm

    06.03.2015

  • Test Wavesegel: Challenger Sails Three-G 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Goya Fringe 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gun Sails Aqua 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gun Sails Blow 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Mauisails Mutant 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Naish Sails Force Three 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Neilpryde Combat 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Neilpryde The Fly-3 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: North Sails Hero 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: North Sails Volt 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Sailloft Hamburg Quad 4,4 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Severne S-3 4,7 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Simmer Style Blacktip 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Vandal Riot 4,5 2015

    05.03.2015

Themen: GaastraIQWavesegelWavesegel

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Wavesegel 4,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freestylesegel 2006

    03.04.2006

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Gun Sails Blow 4,5

    30.03.2016

  • Test 2018 – Wavesegel: S2 Maui Dragon 4,6

    27.06.2018

  • Hot Sails Maui Fire 4,7

    15.03.2009

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Simmer Style Blacktip 4,5

    30.03.2016

  • NeilPryde The Fly2 4,5

    20.03.2011

  • Naish Session 4,7

    21.03.2012

  • Goya Guru Pro 4,7

    20.02.2013

  • Naish Sails Boxer 4,7

    21.03.2012