Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015 Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015 Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015

Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015

 • Publiziert vor 6 Jahren

Der Sideshore-Klassiker von Naish muss sich auch 2015 vor den Drei-Lattern nicht verstecken.

Naish Sails Session 4,5 2015, Tester Christian Winderlich, Spot Swartriet

Das flache Segel – flach getrimmt funktioniert es am besten – bietet mit weit vorne sitzendem Druckpunkt bestes Off schon bei geringstem Fieren und ist um die Längsachse – fünf Latten hin oder her – so agil wie die flinkesten "Kinderriggs" der Gruppe. Das flache Profil erzeugt einerseits keinen übermäßigen Drive, lässt sich aber auch bei Side­offshore in den ruppigsten Böen beim Höhelaufen auf der Welle super easy kontrollieren. Auf Flachwasser – zum Starkwind-Heizen oder Freestylen – passt diese Charakteristik ebenfalls recht gut.

surf-Tipp: Ein maximal neutrales und kontrollierbares Segel mit bestem Handling. Mit wenig Zug auf der Segelhand und sparsamem Drive, dafür perfektem "Off".

PLUS Handling; Kontrollierbarkeit; Range

Verwendeter Mast: Naish RDM 370 cm, IMCS 17, 1,25 Kilo, 100 % Carbon; Preis: 769 Euro

surf-Messung           Segelgewicht: 3,12 kg  Mastgewicht: 1,12 kg

Info: Kailua Sports, Tel.: 0431/319770,  www.naishsails.com

Naish Sails Session 4,5 2015

Naish Sails Session 4,5 2015

Naish Sails Session 4,5 2015

Die Mast- und Segelgewichte der getesteten Produkte wurden von surf ermittelt. Die Maße und Gewichte der weiteren aufgeführten Größen entsprechen den Herstellerangaben.

Gehört zur Artikelstrecke:

Test Wavesegel 2015 - 4,5 qm


  • Test Wavesegel 2015 - 4,5 qm

    06.03.2015

  • Test Wavesegel: Challenger Sails Three-G 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gaastra IQ 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Goya Fringe 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gun Sails Aqua 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Gun Sails Blow 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Mauisails Mutant 4,6 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Naish Sails Force Three 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Naish Sails Session 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Neilpryde Combat 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Neilpryde The Fly-3 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: North Sails Hero 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: North Sails Volt 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Sailloft Hamburg Quad 4,4 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Severne S-3 4,7 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Simmer Style Blacktip 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015

    05.03.2015

  • Test Wavesegel: Vandal Riot 4,5 2015

    05.03.2015

Themen: Naish SailsSessionWavesegelWavesegel

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Wavesegel 4,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Simmer Style Blacktip 4,5

    30.03.2016

  • Test 2019: Wavesegel 4,2 qm

    25.11.2019

  • Kurztest 2020: Naish Lift Freeride 6,0

    09.04.2020

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: Sailloft Hamburg Quad 4,4

    30.03.2016

  • X.O. Sails Skull 4,7

    20.03.2011

  • Test Wavesegel: Goya Fringe 4,5 2015

    05.03.2015

  • NeilPryde Combat 4,7

    20.03.2011

  • Test 2018 – Wavesegel: Goya Banzai X Powerwave 4,5

    27.06.2018

  • Test 2018 – Wavesegel: Neilpryde The Fly 4,5

    27.06.2018