Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015 Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015 Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015

Test Wavesegel: Simmer Style Tricera 4,5 2015

 • Publiziert vor 6 Jahren

Das Tricera ist die wohl kompromissloseste Umsetzung des Drei-Latten-Konzeptes.

Simmer Style Tricera 4,5 2015, Tester Marius Gugg, Spot Scarborough

Im idealen Windfenster wirkt das Segel extrem leicht und handlich, lässt sich auf der Welle so flink ablegen und aufrichten, dass selbst die drehfreudigsten Boards kaum mitkommen, an "Off" muss man nur denken – dann ist der Druck auch schon raus. Das sehr flache Profil reagiert allerdings kaum auf Pumphilfe, bei viel Wind arbeitet das gesamte Segel recht stark, der Wind-Einsatzbereich ist wirklich ­schmal. Im Trimm mit kaum Loose macht es die wenigsten Zicken, wird aber dennoch nicht richtig fahrstabil.

surf-Tipp: Das Tricera kann sehr gute Wavesurfer in idealen Bedingungen sicher begeistern. Der Schwächen beim Angleiten und der nervösen Charakteristik sollte man sich aber bewusst sein.

PLUS Perfektes Handling; Leichtigkeit MINUS Gleiten; Kontrollierbarkeit

Verwendeter Mast: Simmer RDM 10 370 cm, IMCS 17, 1,50 Kilo, 100 % Carbon Preis: 579 Euro

surf-Messung           Segelgewicht: 3,20 kg  Mastgewicht: 1,50 kg

Info: Simmer Hardware, Tel.: 0046/34016090,  www.simmerstyle.com

Simmer Style Tricera 4,5 2015

Von vielen Surfern wird immer noch unterschätzt, wie stark sich die einzustellende Gabellänge ändert, je nachdem ob die Gabel ganz oben oder ganz unten angeschlagen wird. Einige Hersteller wie North Sails oder hier Simmer beim Tricera drucken jetzt die unterschiedlichen Maße auf. Um ganze fünf Zentimeter ändert sich die Einstellung in diesem Fall. Daher sollte man auch erst am Schothorn trimmen, nachdem die Gabelhöhe endgültig eingestellt wurde.

Bei den Verstärkungen und Ausstattungsdetails lässt sich mittlerweile kaum ein Hersteller lumpen. Sämtliche Schothorn-Konstruktionen wirken solide und durchdacht, ob mit zusätzlichem Gurtband verstärkt wie bei Simmer.

Neue Entdeckung bei den Drei-Lattern, vor allem bei den Modellen mit weicher Vorlieksbahn, sind die Falten, die sich dann unter Winddruck rausziehen.

Simmer Style Tricera 4,5 2015

Simmer Style Tricera 4,5 2015

Die Mast- und Segelgewichte der getesteten Produkte wurden von surf ermittelt. Die Maße und Gewichte der weiteren aufgeführten Größen entsprechen den Herstellerangaben.

Schlagwörter: Simmer Style Tricera Wavesegel Wavesegel

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 1,99 €
    Wavesegel 4,5

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test Wavesegel 2015: Neilpryde Atlas 5,4

    Invalid date

  • Test 2014: Goya Banzai 4,7

    Invalid date

  • Tushingham The Rock 4,7

    Invalid date

  • Test 2015: Freerace Pro Segel 7,8

    Invalid date

  • Test 2017: Wavesegel North Sails Super Hero

    Invalid date

  • Test Wavesegel 2016: Neilpryde Atlas 5,0

    Invalid date

  • Wavesegel 2006

    Invalid date

  • Test Wavesegel 2016: North Sails Volt 5,0

    Invalid date

  • Test 2016 Wavesegel 4,5: North Sails Hero Hybrid 4,5

    Invalid date