The Fly von "NeilPryde"

 • Publiziert vor 11 Jahren

20 Prozent weniger Gewicht, noch kürzere Gabel und kürzeres Vorliek – und deutlich mehr Farbe im Segel. Das sind auf den ersten Blick die Neuerungen von „The Fly“, dem kompakten Wavesegel, das NeilPryde seinem Wave- Weltmeister Kauli Seadi in die Hand gibt.

Dazu kommen noch Kevlarverstärk- ungen an Schothorn, Segelhals und Achterliek, zusätzlich wurde das X-Ply-Material mit Dyneema-Garn noch zugfester gemacht. NeilPryde dazu: „Dieses Segel wird dich in neue Hemisphären bringen.“ Es soll sich speziell auch für ,Mehr-Finnen-Boards‘ eignen.

NEILPRYDE THE FLYGrößen: 3,2/3,6/3,9/4,2/4,5/4,8/5,1/5,4 qm; Preise: von 539 bis 659 Euro; Infos: Pryde Group GmbH, www.neilpryde.de


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag