Exocet

40 Artikel zum Thema Exocet


  • Test 2015: Freemoveboards 115

    31.07.2015Geht nicht gibt’s nicht – diese Gruppe steht für Powerhalsen ohne Ausreden. Für entspannten Fahrspaß mit reichlich Leistung, für Komfort und großen Einsatzbereich. Gleiten lernen, ...

  • Test 2015 Freemoveboards 115: Exocet Xmove 119 Carbon

    30.07.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Exocet Xmove 119 Carbon.

  • Test 2015 Freemoveboards 85: Exocet Xwave 85

    01.06.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Exocet Xwave 85.

  • Test 2015: Freeride- und Freeraceboards 125

    29.05.2015Freeride oder Freerace – schnell sind alle Boards. Aber ob du wirklich ein noch schnelleres oder doch eher ein komfortableres oder besser zu halsendes oder einfacher zu surfendes ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Exocet S4 122 Carbon

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Exocet S4 122 Carbon.

  • Test 2015: Freemoveboards 85

    30.04.2015Kleine Freemoveboards sind die Schweizer Taschenmesser unter den Windsurfboards. Je nach Bedingungen „klappst“ du einfach ein anderes Tool raus: zum Wellen zerlegen, zum ...

  • Test Freemoveboards 105: Exocet Cross Silver 104 2015

    25.02.2015"Versuch’s mal mit Gemütlichkeit" – nämlich mit dem schier endlos komfortablen und leicht zu kontrollierenden Exocet.

  • Test 2015: Waveboards

    26.11.2014Wer blind reingreift in diese Kiste mit den neuesten 2015er Waveboards kann Glück haben, alles richtig machen und das perfekte Board erwischen. Oder für seine Ansprüche eine ...

  • Test 2015 Waveboards: Exocet U-Surf

    25.11.2014Gut gleitend, einfach zu fahren und mit Top-Kontrolle – so punktet der Exocet vor allem bei gemäßigten Wavebedingungen und im Starkwindeinsatz auf Flachwasser.

  • Test 2014: Exocet RS 6.5

    22.07.2014Der Exocet ist das "sportlichste" Board der Gruppe, das aber auch vom Fahrer einiges abverlangt.

  • Test 2014: Freestyle-Waveboards 85

    29.04.2014Acht Boards für alle Fälle – wenn du ein Brett für kleine Segel suchst, kommst du an dieser Gruppe nicht vorbei. Für Reviere wie Brouwersdam, Bodden oder Bodensee gibt es bei ...

  • Test 2014: Exocet Cross 84 Silver

    28.04.2014surf-Empfehlung: Speed, Halsen und Fahrkomfort - das sind die drei Trümpfe des Exocet Cross. Ein Board, das auch zum Vollgasfahren geeignet ist und mit einfachen Fahreigenschaften ...

  • Exocet U-Surf 86

    25.12.2013surf-Empfehlung: Wer regelmäßig in die Welle geht, wird beim Exocet U-Surf nicht zu 100 Prozent glücklich, trotzdem hat das Brett seine Berechtigung: Als extrem einfach zu ...

  • Exocet Cross IV 114 Pro

    25.05.2012surf-Empfehlung: Der Exocet Cross überzeugt als sehr einfach zu fahrendes und halsendes Brett und kombiniert gute Fahrleistungen mit hervorragender Kontrolle, was sowohl ...

  • Exocet Cross IV 94 Pro

    15.01.2012surf-Empfehlung: Für entspanntes Glühen und geschmeidige Gleitmanöver auch unter schwierigen Bedingungen.

  • Exocet RS 6

    15.06.2011surf-Empfehlung: Der Exocet RS 6 macht, dank sehr guter Kontrollierbarkeit und runden Halseneigenschaften, vor allem im mittleren und oberen Windbereich großen Spaß. Bei wenig ...

  • Exocet Twixx

    12.06.2011Hifly hat es mit der Mad-Linie jahrelang vorexerziert, und die Kunden, die in Revieren mit niedrigem Wasserstand wie z.B. im hölländischen Makkum gesurft sind, haben es gerne ...

  • Exocet Sting 124 DT

    15.05.2011surf-Empfehlung: Der Sting überzeugt mit guter Kontrollierbarkeit und runden Manövereigenschaften. Ein gutes Aufsteigerboard in diese Volumensklasse.

  • Exocet Cross 94

    15.04.2011surf-Empfehlung: Der Cross ist ein richtig guter Starkwinduntersatz für alle Surfer, die viel in kabbeligen Revieren surfen oder noch Probleme mit der flüssigen Gleithalse haben. ...

  • Exocet U-Surf 76 Tri

    21.01.2011Gleitstarkes und schnelles Waveboard, das sich, in Kombination mit den hervorragenden Dreheigenschaften über den hinteren Fuß, vor allem in typischen Nordund Ostseebedingungen ...

  • Exocet Sting 124 Wood – Nachtest

    20.05.2010Zum Test gab es leider noch nicht die Serienversion, wir konnten aber noch kurzfristig ein Board nachtesten – ohne Vergleichsfahrten.

  • Exocet Cross III 84

    20.04.2010Der Cross bleibt weiterhin ein erstklassiges Freeride-/Freemoveboard für Starkwind und Kabbelwasser: Sehr schnell, laufruhig, komfortabel und einfach zu surfen. Perfekt für ...

  • Exocet Warp SL 71 Pro

    20.03.2010Der Exocet ist ein besonders einfach und beinahe gutmütig zu fahrendes Slalomboard mit sehr runden Manövereigenschaften. Der Speedkitzel fällt nicht ganz so nervenaufreibend aus ...

  • Exocet I-Style 101 PRO

    20.10.2009Ein perfekt kontrollierbares, einfach zu fahrendes New-School-Freestyleboard für Kabbelreviere, Starkwind und leichtere Surfer. Sehr kontrollierter Slider. Braucht mehr Wind und ...

  • Exocet Nano II 155

    25.07.2009Preiswertes Board mit sportlichem Fahrgefühl und bei Topspeed ziemlich schnell unterwegs.

  • Exocet SCross 115 Pro

    20.06.2009Ein sehr gut zu halsendes, einfach zu fahrendes Board mit sehr guter Kontrollierbarkeit. Auch für kabbelige Reviere sehr zu empfehlen. Das Brett wirkt flott und direkt und wird ...

  • Exocet Cross 84 Pro

    30.05.2009Sauschnell und gut kontrollierbar überzeugt der Exocet auf Flachwasser als Freemoveboard. Die Freestylequalitäten sind obendrein bemerkenswert gut. Ein toller Allrounder mit etwas ...

  • Exocet U-Surf II 76 Pro

    16.01.2009Der Exocet U-Surf II hat seine Stärken eindeutig bei kleinen Wellen und Turns über den hinteren Fuß. Aufgrund der sehr guten Fahrleistungen eignet sich das Board auch für ...

  • Exocet I-Style II 101 Pro

    20.10.2008Der Exocet I-Style entfaltet seine Stärken vor allem bei viel Wind und in kabbeligen Bedingungen: Hier glänzt er mit bester Kontrolle und viel Fahrkomfort, und ermöglicht ...

  • Aufsteigerboards 2007

    28.11.2007Schwertbretter mit Softdeck sind perfekte Startrampen nach dem Surfkurs, aber auch ideale Familienboards. Das weiche Deck lädt zum Üben, Spielen und Probieren ein – und bis zur ...

  • Freestyle-Waveboards 85

    02.08.2007Ob Frontloop oder Shaka, dein erster kleiner Hüpfer oder ein Air Taka – irgendwie will jeder mal die Finne lüften. Und dafür findet man unter den Freestyle-Waveboards für jedes ...

  • Slalomboards 2007

    21.05.2007Wer in Slalomrennen vorne liegen will, braucht eines dieser Boards. Doch auch für Hobby-Tuner bieten sich einige der 2007er-Rennsemmeln als beste Basis an. Acht Kandidaten, vom ...

  • Radical Waveboards 2007

    21.05.2007Ausgereift aber frisch geschliffen – so verbinden die klassisch angehauchten Radical Waveboards die Erfahrung vieler Shaper-Generationen mit den neuesten Trends etwas breiterer ...

  • Freerideboards 120 2007

    21.05.2007SURF verlegte den größten Freeride-Test von den Kapverden an den Gardasee. Spaghetti Vongole statt Sushimi, Ora statt Passat. Die vielseitigen Bedingungen des beliebten ...

  • Freestyle-Boards und Freestyle-Segel 2007

    01.03.2007Die Spielzeugmesse 2007 ist eröffnet – so frisch gibt es die neuen Freestyleboards und -segel sonst in keinem Vergleichstest. Und genau hinschauen lohnt sich auch bei den bunten ...

  • Exocet Kona

    05.09.2006Mit dem Kona leitet Exocet eine neue Ära bei Leichtwindboards für Ein- und Aufsteiger ein. Leichteres Angleiten und vor allem mehr Spaß unterhalb der Gleitgrenze verdoppeln den ...

  • Hybridboards 2006

    04.07.2006Verdrängen bei Flaute, schnell gleiten bei Wind – Hybridboard heißt die Zauberformel, die den Regattasport revolutionieren soll. Vier schwergewichtige Konkurrenten trafen am ...

  • Freemoveboards 95 2006

    12.06.2006Immer mehr Freemovebretter legen ihren Spezialisten-Mantel ab und wagen sich in ein All-in-one-Konzept für Freeride, Freestyle und Welle. Mit SuperX – eine Disziplin aus Leistung ...

  • Wavetest 2005

    05.07.2005Die Kurzen kommen! Genau die Hälfte unserer Testgruppe misst mittlerweile unter 2,40 Meter. Wir haben die Stärken und Schwächen der Zwergen-Boards gegenüber den ganz und gar nicht ...

  • Slalomboards 110/130/140 2003

    01.04.2005Slalomrennen haben das Zeug zur neuen Paradedisziplin: Spannend, schnell und spektakulär. Und nur Slalomfahrer erleben maximale Beschleunigung und die höchsten ...