Starboard

184 Artikel zum Thema Starboard


  • Test: Starboard Ignite 2020

    01.04.2020Stummel-Freestyler mit zusätzlicher Freeride-Option – kann das klappen? Der neue Starboard Ignite im Test.

  • Starboard SuperCruiser Foils zum halben Preis

    21.08.2019Starboard SuperCruiser Aluminium heißt die vielleicht interessanteste Sparmaßnahme im Foilsegment.

  • Test 2018 – Freerideboards: Starboard Atom IQ Duo 130

    20.05.2019Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Atom IQ Duo 130.

  • Test 2018 – Freerideboards: Starboard Carve IQ 151 3DX

    20.05.2019Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve IQ 151 3DX.

  • Was bringen die unterschiedlichen Konzepte bei Foilsegeln?

    28.06.2019Am Sch(n)eideweg: Für kaum eine Disziplin werden so unterschiedliche Segel-Konzepte geschneidert wie bei Foilsegeln. Wir haben die Unterschiede herausgekitzelt.

  • Foil: Starboard Team Set, der komplette Baukasten mit Fahrbericht

    07.06.2019Starboard bietet mit dem „Team Set“ einen kompletten Baukasten mit mehreren Wings und zwei Fuselages, Aber auch mit dem Alumast lassen sich nach einem ähnlichen Konzept viele ...

  • Test 2018: 13 Freerideboards 105 Liter

    08.05.2019Das 100-Liter-Brett ist für viele Surfer vermutlich eine der meist genutzten Boardgrößen. Neben „Allroundern“, die mit Segeln zwischen fünf und sieben Quadratmetern einen breiten ...

  • Test 2018 - Freerideboards: Starboard Futura 97 Carbon LCF

    19.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 97 Carbon LCF.

  • Test 2018: Freestyle-Waveboards 85

    10.08.2018Hinter aggressiver Optik und teils irreführender Namensgebung verstecken sich in dieser Gruppe Boards mit exzellenter Flachwassereignung. Und im Flachwasser werden viele dieser ...

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Starboard Kode FW 86 Carbon Reflex

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode FW 86 Carbon Reflex.

  • Test 2018 – Freestyle-Waveboards: Starboard A.I.R. 83 Carbon Reflex

    09.08.2018Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard A.I.R. 83 Carbon Reflex 85.

  • Test 2018: Foils und Foilboards

    02.07.2018Als Foil-Windsurfer bist du fit für den Energiewandel. Wind statt Benzin, mit zwei Quadratmeter weniger Plastikfolie als alle anderen Surfer – im gleichen Windbereich. Wir haben ...

  • Test 2018 – Foils/Foilboards: Starboard Foil 147 Carbon Reflex

    01.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Foil 147 Carbon Reflex.

  • Windsurfer heben ab bei den Foil Camps von Starboard 2018

    29.03.2019„Learn to fly“ ist die aufregende Devise für Windsurfer, die diesen Sommer erstmalig bei drei verschiedenen Wassersportschulen mit Profis foilen können: Bei knapp 20 Camps im ...

  • Test 2018: Waveboards 82-89 Liter

    02.02.2018Wir haben 13 sehr unterschiedliche Waveboards auf Herz und Nieren ausprobiert und leiten dich mit diesem Test zielsicher zum passenden Waveboard.

  • Test 2018 – Waveboards: Starboard Ultrakode 86 Carbon Reflex

    01.02.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Ultrakode 86 Carbon Reflex.

  • Test 2017: Foils und Foilboards

    28.12.2017Welches Foil Anfängern Flügel verleiht und wo die Bruchlandung wartet, haben wir in einem ersten Test herausgefunden.

  • Starboard 2018: Neues Freewaveboard "A.I.R."

    02.11.2017Starboard bietet 2018 ein neues Freewaveboard, den A.I.R., welches sowohl vom Shape her als auch bezüglich der Bauweisen neue Standards setzen will. Shaper Tiesda You verrät im ...

  • Test 2017: 7 Freestyleboards 100

    31.10.2017Der Trend zu immer kompakteren Maßen setzt sich auch bei den Freestyleboards fort – 2,09 Meter misst das kürzeste Brett der Testgruppe. Ob du damit rotierst bis der Arzt kommt ...

  • Test 2017 – Freestyleboards: Starboard Flare 103 Reflex Carbon

    30.10.2017Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Flare 103 Reflex Carbon.

  • Test 2017: Freestyle-Waveboards 95

    02.06.2017"95 Liter;wird schon passen!" Wer ein Brett für Starkwind sucht, stöbert in einem Größenbereich, in dem die Unterschiede gewaltig sind. Wie groß die Bandbreite in diesem ...

  • Wie giftig sind Windsurfboards eigentlich?

    02.06.2017Starboard-Gründer Svein Rasmussen über seine neue Vision – Bretter zu bauen, die nachhaltig und ökologisch vertretbar produziert wurden. Im surf-Interview verrät er, wie das gehen ...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard Kode FreeWave 94 UltraCore Reflex Carbon

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode FreeWave 94 UltraCore Reflex Carbon...

  • Test 2017 – Freestyle-Waveboards: Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon

    01.06.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard UltraKode 99 UltraCore Reflex Carbon...

  • Baukasten: Starboard Foils

    31.05.2017Bei Ikea würde das Set vermutlich Fojlar heißen. Aus zwei Fuselages und vier Flügeln ergeben sich vier Kombinationen – auf drei verschieden langen Masten.

  • Test 2017: 8 Freeride- gegen 7 Freeraceboards 115

    20.05.2017Freeracebolide halst besser ist als ein Freerideboard, schnellste Freerider im Speedduell mischen Freeracer auf. Verkerhte Welt in der 115-Liter-Klasse. SURF hat darum alles in ...

  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Starboard AtomIQ 114 UC Carbon

    19.05.2017Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 114 UC Carbon.

  • Test 2017 – Freeride-/Freeraceboards: Starboard Futura 107 UC Reflex Carbon

    19.05.2017Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 107 UC Reflex Carbon.

  • Test 2017: Waveboards 78-88 Liter

    28.02.2017Ultrakompakt, extrem gerade – das hört sich nach radikalen Spielzeugen für einen kleinen Kreis von Wavecracks an. Doch viele der neuen Stummelkonzepte sind das genaue Gegenteil: ...

  • Test Waveboards 2017: Starboard Reactor 82

    27.02.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Reactor 82.

  • Test Waveboards 2017: Starboard UltraKode 86

    27.02.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard UltraKode 86.

  • Starboard – Rekordgewichte mit UltraCore

    02.02.20175,6 Kilo für ein Waveboard, knapp unter sechs Kilo für ein 115 Liter Freeraceboard – Starboard lässt in der neuen Saison die Brettgewichte purzeln. Der Grund dafür ist ein neues ...

  • Test 2016 – Freerideboards 130-146 L: Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex

    30.01.2017Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 130 Wood Reflex.

  • Test 2016: Frühgleitmaterial

    03.11.2016Gleiten ohne Schaumkronen ist wie der Traum vom Fliegen, nur – es ist machbar. Der Test soll dabei nicht zeigen, welches Material bei der kleinsten Ziffer auf dem Windmesser ...

  • Test 2016: Freestyle-Waveboards 95

    30.09.2016Drei gegen eine ist unfair? Stimmt! Wenn Thruster gegen Single-Fins antreten, hängt es von den Bedingungen ab, wie der Vergleich ausfällt – und von den Vorlieben. Weil an den ...

  • Test 2016 – Freestyle-Waveboards: Starboard Kode FreeWave 94 Carbon

    29.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode FreeWave 94 Carbon.

  • Test 2016: Slalom-Raceboards 80-82

    28.09.2016Die Zeiten, in denen Profis mit Materialvorteil das Feld dominieren, sind lange vorbei. Verdammt eng liegen auch diese Boards beieinander. Doch auch für Hobbyracer sind ...

  • Test 2016 – Slalom-Raceboards: Starboard iSonic 124 Carbon Reflex

    27.09.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard iSonic 124 Carbon Reflex.

  • Kaufberatung und Test 2016: Windsurf-Komplettriggs

    14.07.2016Alles dabei, sogar die Tampen. Das macht Komplettriggs für Einsteiger interessant – und mit Preisen ab 409 Euro günstiger als ein individuelles Paket. Allerdings hat „All In” ja ...

  • Test 2016: Freestyleboards 100

    01.07.2016Weil die Entwicklung der Moves im Zeitraffer geschieht, entwickeln sich auch die Shapes ständig weiter. Für die angesagten Powermoves wie Kono oder Burner brauchen Trickser ...

  • Test 2016 Freestyleboards 100: Starboard Flare 103 Carbon

    30.06.2016Hier finden Sie alle zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Flare 103 Carbon.

  • Test 2016: Freemoveboards 115

    31.03.2016Mit meist 110 bis 115 Liter Volumen haben diese Boards schon reichlich Power unterm Chassis für gute Leichtwindleistung, sind aber noch flink genug für schnelle Halsen und flotte ...

  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard Carve 121 Wood Reflex

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve 121 Wood Reflex.

  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard AtomIQ 114 Wood Reflex

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard AtomIQ 114 Wood Reflex.

  • Test 2016: Waveboards 82 - 88 Liter

    30.12.2015Meilensteine im Waveboard-Design – das waren Konzepte wie der kompakte Starboard Evo oder die ersten Multifins. Jetzt herrscht Aufbruchstimmung: Der Grund dafür ist knapp 2,15 ...

  • Test 2016 Waveboards: Starboard Kode Wave 83 Carbon

    29.12.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode Wave 83 Carbon.

  • WindSUP 2015: Kaufberatung und Test

    04.08.2015Neue Boards verdoppeln den Leichtwind-Spaß: Aufblasbare SUPs, die sich obendrein perfekt zum Tricksen bei leichter Brise eignen. Feste Touring-SUPs, die für die Inseltour mit ...

  • Test 2015: Gleit-WindSURF aufblasbar

    03.08.2015"Das muss ich haben" und zwar sofort. Nicht weil ich es benötige, sondern weil ich einfach wissen muss, wie es fährt. So schießt es wohl nicht nur mir durch den Kopf, als die ...

  • Test 2015: Freemoveboards 115

    31.07.2015Geht nicht gibt’s nicht – diese Gruppe steht für Powerhalsen ohne Ausreden. Für entspannten Fahrspaß mit reichlich Leistung, für Komfort und großen Einsatzbereich. Gleiten lernen, ...

  • Test 2015 Freemoveboards 115: Starboard Atom IQ 110 Carbon

    30.07.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Atom IQ 110 Carbon.

  • Test 2015 Freemoveboards 85: Starboard Kode FreeWave 86 Carbon

    01.06.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Kode FreeWave 86 Carbon.

  • Test 2015: Freeride- und Freeraceboards 125

    29.05.2015Freeride oder Freerace – schnell sind alle Boards. Aber ob du wirklich ein noch schnelleres oder doch eher ein komfortableres oder besser zu halsendes oder einfacher zu surfendes ...

  • Konzept Waveboard: Starboard Reactor 92 - Fahrbericht

    29.05.2015Knapp unter 2,20 Meter lang und ein Heck, welches an Fish-Wellenreiter erinnert – kann ein derart speziell aussehendes Wavekonzept wie der neue Starboard Reactor tatsächlich ...

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Carve 131 Wood

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve 131 Wood.

  • Test 2015 Freeride- und Freeraceboards 125: Starboard Futura 124 Carbon

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Futura 124 Carbon.

  • Test 2015: Freemoveboards 85

    30.04.2015Kleine Freemoveboards sind die Schweizer Taschenmesser unter den Windsurfboards. Je nach Bedingungen „klappst“ du einfach ein anderes Tool raus: zum Wellen zerlegen, zum ...

  • Test Freemoveboards 105: Starboard Futura Carbon 97 2015

    25.02.2015Der Futura ist das Freerace-Vergleichsboard und zeigt die Stärken und Schwächen deutlich. Im Leistungsvergleich wirkt der "Foilsurfer" subjektiv äußerst schnell.

  • Test 2015: Waveboards

    26.11.2014Wer blind reingreift in diese Kiste mit den neuesten 2015er Waveboards kann Glück haben, alles richtig machen und das perfekte Board erwischen. Oder für seine Ansprüche eine ...

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

    25.11.2014Was für Köster gut ist, ist es in weiten Teilen auch für euch – der Kode sprintet druckvoll los und liefert viel Potenzial für hohe Sprünge.

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Quad Carbon

    25.11.2014Der Quad ist eine Waffe für die guten Tage! Wenn die Wellen druckvoll und schnell oder der Wind stark ist, kann man mit dem Board schlitzen wie Scott McKercher himself.

  • Test 2014: Freerideboards Large

    16.05.2014Eine neue Brettklasse macht sich breit: Freerideboards mit bis zu 10 Zentimetern mehr Breite als vor wenigen Jahren wollen die Klassiker verdrängen. Dieser Test zeigt, was die ...

  • Test 2014: Starboard Carve 131 Wood

    15.05.2014Lang, breit und mit viel Volumen bepackt wirkt der Carve etwas größer – die Gleiteigenschaften sind dementsprechend gut.

  • Test 2014: Freestyle-Waveboards 85

    29.04.2014Acht Boards für alle Fälle – wenn du ein Brett für kleine Segel suchst, kommst du an dieser Gruppe nicht vorbei. Für Reviere wie Brouwersdam, Bodden oder Bodensee gibt es bei ...

  • Test 2014: Starboard Kode FW 86 Carbon

    28.04.2014surf-Empfehlung: Der Starboard Kode ist weniger ein Spezialist, eher ein sportlich abgestimmter Allrounder, der sich weniger für den Waveeinsatz empfiehlt, sondern vielmehr als ...

  • Starboard AtomIQ 110

    18.02.2014surf-Empfehlung: Der Starboard Atom ist, trotz nur 110 Litern, schlicht eine Nummer größer als vergleichbare Freerideboards und glänzt als extrem einfach zu fahrendes Brett mit ...

  • Starboard Carve 131 Carbon

    27.05.2013surf-Empfehlung: Der Carve ist sportlich und aufsteigerfreundlich zugleich. Vom Gleitanfänger bis zum engagierten Freeracer kann man das Board eigentlich jedem empfehlen. Einzig ...

  • Starboard Kode 103 Carbon

    20.03.2013surf-Empfehlung: Ein ausgereiftes Spaßmobil für fortgeschrittene Windsurfer, die die Powerhalse bereits recht gut beherrschen. Sehr gutes All-in-one-Board mit Schwerpunkt auf ...

  • Starboard NuEvo 80 Carbon

    25.01.2013surf-empfehlung für Starboard: Bei Starboard fällt die Empfehlung leicht, denn gegen die starken Stallgefährten NuEvo und Kode kann der schlecht beschleunigende Quad in keiner ...

  • Starboard Quad 77 Carbon

    25.01.2013surf-empfehlung für Starboard: Bei Starboard fällt die Empfehlung leicht, denn gegen die starken Stallgefährten NuEvo und Kode kann der schlecht beschleunigende Quad in keiner ...

  • Starboard Kode Wave 77 Carbon

    25.01.2013surf-empfehlung für Starboard: Bei Starboard fällt die Empfehlung leicht, denn gegen die starken Stallgefährten NuEvo und Kode kann der schlecht beschleunigende Quad in keiner ...

  • Starboard Ultra Sonic

    16.01.2013Wo Worldcup-Slalomboards mit der maximal erlaubten Breite von 85 Zentimetern Schluss machen müssen, fängt’s beim Ultra Sonic erst an – mit 93 Zentimetern bei nur 2,40 Metern ...

  • Starboard Kode Wave 87 Carbon

    24.12.2012surf-Empfehlung: Die hervorragenden Gleitleistungen und radikalen Dreheigenschaften machen den Starboard Kode Wave zum perfekten Spielzeug auf Nord und Ostsee, egal ob man noch ...

  • Starboard Kode Wave 87 Technora

    24.12.2012surf-Empfehlung: Die hervorragenden Gleitleistungen und radikalen Dreheigenschaften machen den Starboard Kode Wave zum perfekten Spielzeug auf Nord und Ostsee, egal ob man noch ...

  • Starboard NuEvo 93 Carbon

    24.12.2012surf-Empfehlung: Der NuEvo fällt nicht annähernd so speziell aus wie der Naish, hat allerdings seine Stärken ebenfalls in Side- bis Sideoff-Bedingungen oder bei viel Wind. Gute ...

  • SURF 10/2012

    28.11.2012Top-Thema dieser Ausgabe: TEST: Boards - Freestyle vs. Freestyle Wave 100, Segel - Freestyle vs. Wave 5,2

  • Starboard Nuevo

    25.10.2012Neben Kode Wave und Quad rundet der neue "NuEvo" die Waveboard-Range ab – mit dem Schwerpunkt auf Surfstyle. Er fühlt sich wohl in Sideshore- bis Sideoffshore-Bedingungen bei ...

  • Starboard Flare 101 Carbon

    25.10.2012surf-Empfehlung: Der Starboard Flare ist, mit neuer Finnenbestückung, eine absolute Macht. Da das Brett im Gruppenvergleich etwas kleiner wirkt, eignet es sich auch besonders für ...

  • Starboard Flare

    25.09.201291, 101 und 111 haben einen neuen Shape bekommen, nur der 116er läuft unverändert weiter. Kompaktere Outline, ein dickeres Heck und scharfe Rails, dazu noch wenig “Bemalung” auf ...

  • iWindSUP Starboard

    25.09.2012Starboard ist der Konkurrenz mal wieder weit vo­raus. Chef-­Innovator Svein Rasmussen entwickelte mit seinem R & D-­Team nun das aufblasbare WindSUP mit integriertem Schwert, ...

  • Starboard Go 151 mit Schwert

    25.08.2012FAZIT: Ein sehr gelungenes Kompromissboard, dass sowohl dem schon gleiterfahrenen Aufsteiger viel Spaß machen wird, aber auch (mit einer zusätzlichen kleineren Finne hinten) für ...

  • Starboard Kode Wave Köster Pro Model

    25.08.2012Es war nur noch eine Frage der Zeit, bis Wave-Weltmeister Philip Köster sein Pro Model bekommt.

  • Schon gefahren: Starboard NuEvo 80

    25.07.20122013 wird auch für Wavesurfer mal wieder spannend: Mit geheimnisvollem, nicht zu deutendem Grinsen hatte Starboard-Entwickler Tiesda You uns bereits zum Wave- Test Ende 2011 ...

  • Starboard Go Windsurfer

    25.06.2012Neben fünf schwertlosen Go-Boards – von 99 bis 171 Liter Volumen – bietet Starboard auch den Go Windsurfer mit einem voll versenkbarem Klappschwert an.

  • Starboard Futura 131 Carbon

    25.06.2012surf-Empfehlung: Mit keinem anderen Freeraceboard kann man so einfach und schnell über den Chop rasen. Ein sehr kontrolliert fliegendes Brett für sportlich ambitionierte ...

  • Starboard Carve 131 Carbon

    25.06.2012surf-Empfehlung: Der Starboard Carve deckt einen extrem großen Einsatzbereich ab und dürfte sowohl an der Halse feilenden Freeride Aufsteigern als auch ambitionierten Heizern, die ...

  • Starboard Ultra Sonic

    25.05.2012Zehn Zentimeter länger, aber knapp sieben Zentimeter schmaler als ein Formulaboard, der Ultra Sonic soll quasi als entschärfter Renner mit Segeln zwischen 7,5 und zehn ...

  • Starboard Kode 113 Carbon

    25.05.2012surf-Empfehlung: Wir empfehlen den Kode sportlichen Freeridern mit fortgeschrittenem Fahrkönnen, weniger für Fahrer, die die Powerhalse erst lernen möchten. Springen, schneidige ...

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr sportliches Freemoveboard mit besten Carving-Qualitäten und gut geeignet auch für ambitionierte Freestyler. In der Welle nicht in der Liga wie ein ...

  • Starboard Kode 94 WoodCarbon

    15.03.2012surf-Empfehlung: Für manöverorientierte Surfer mit gehobenem Fahrkönnen, die bereits springen können und häufiger halsen als wasserstarten. Für Surfer, die sich zwischen Freeride ...

  • Starboard Quad IQ 82 WC vs. Starboard Evo IQ 81 WC

    15.03.2012surf-Empfehlung: Wer einmal den Quad probiert hat, findet nur schwer eine Empfehlung für den Evo. Im unteren Windbereich und für Onshore-Bedingungen empfehlen wir auf jeden Fall ...

  • Starboard Carve

    15.03.2012Vier der sechs Freerider haben einen neuen Shape erhalten – 111, 121, 131, 141. “Draufstellen und los geht’s”.

  • Starboard Quad IQ 74 WoodCarbon

    15.01.2012surf-Empfehlung: Ein super Gleiter, der sich beim Raussurfen vor Singlefin-Boards nicht verstecken muss. Sehr gut für Nord- und Ostsee geeignet. Wer viel in sehr großen Wellen ...

  • Starboard Formula 167

    15.12.2011Svein Rasmussen will die Vorherrschaft in der Formula Windsurfing von JPAustralia, die 2011 Weltmeister mit Albeau wurden, zurückerobern.

  • Starboard Flare 101 WoodCarbon

    15.10.2011Fazit: Der Flare ist aufgrund toller Gleitleistung sowie grandioser Absprung- und Sliding-Eigenschaften eine Freestyle-Maschine. Laut Starboard wird eine andere, längere Finne ...

  • Starboard Futura 133 WC

    07.10.2011surf-Empfehlung: Besonders stabil gleitendes Leichtwindboard, das einen Tick Körperspannung benötigt, um ganz frei über den Chop hinwegzudonnern. Sehr gut für große Segel bis neun ...

  • Starboard iSonic 127/137

    15.06.2011surf-Empfehlung: Beide 85 breiten Starboards wirken weniger speziell als in der Vergangenheit und dürften beinahe jedem Racer gefallen. Besonders guter Kompromis aus maximaler ...

  • Starboard iSonic 117 wide

    15.06.2011surf-Empfehlung: Dank toller Gleit- und Beschleunigungsleistung sowie freier, schneller Gleitlage hat das Starboard besondere Stärken im unteren und mittleren Windbereich und ...

  • Starboard Gemini Mark II

    12.06.2011Auf den ersten Blick mag man am Starboard-Tandem Gemini nicht viel Neues feststellen, doch Svein Rasmussen hat mit seinem R & D-Team dem Zweimaster eine Rundumkur verpasst.

  • Starboard Go Windsurfer

    28.05.2011“Mit dem stufenlos verstellbaren Klappschwert erweitert der breite Freerider Go die Surfgaudi auch an Tagen, an denen man bei weniger Wind noch nicht ins Gleiten kommt”, ...

  • Starboard Carve 131 Wood

    15.05.2011surf-Empfehlung: Wer maximale Frühgleitpower sucht, greift zum breiter gehaltenen Futura. Der Carve bedient dagegen sowohl den motivierten Aufsteiger wie auch den Halsen-Crack ...

  • Starboard Kode Tufskin

    27.04.2011Wenn man sich die Fußschlaufen-Positionen anschaut, die auf dem Kode Tufskin möglich sind, ist man überzeugt – das ist ein Brett für die ganze Familie.

  • Starboard Kode 94 Wood Carbon

    15.04.2011surf-Empfehlung: Der Kode gleitet ordentlich, beschleunigt gut und vermittelt – in der steifen Bauweise – ein besonders direktes Fahrgefühl. Unser Tipp für Freerider mit hohem ...

  • Starboard EVO IQ 86 WoodCarbon

    22.03.2011Die üppige Breite erweist sich, je nach den persönlichen Ansprüchen an ein Waveboard, als Segen oder Fluch. Bei Bedingungen am unteren Gleitlimit gibt es kein anderes Brett, das ...

  • Starboard Atom 99

    10.03.2011Back to the roots, oder was? “Surfen ohne Fußschlaufen, das bringt dir die totale Freiheit beim Freeriden und Tricksen. Switch Stance, also verkehrt auf dem Brett stehend, alles ...

  • Starboard Quad IQ 74 WoodCarbon

    21.01.2011Der Starboard ist schon vom Gesamttrimm auf Turns in gemäßigten Wellen ausgelegt und da macht dem Board kein anderes was vor. Es dreht super leicht und eng mit sattem Finnenhalt. ...

  • Starboard EVO IQ 76 Wood

    21.01.2011Der Evo ist die Leichtwind-Maschine dieses Tests. Mit größter Breite auch der beste Gleiter, in den Drehqualitäten kann das Board allerdings auf der Welle in den Dreheigenschaften ...

  • Starboard Ultra Sonic

    10.01.2011Starboard bringt den neuen Frühgleiter Ultra Sonic als Antwort auf den Super Light Wind 90 PRO von JP-Australia.

  • Starboard Flare 98 Wood Carbon

    20.10.2010Länger und schmäler im Shape – so wirkt das Starboard auch auf dem Wasser etwas geradliniger und braver. Das Board gleitet auf Wunsch meilenweit rückwärts und benötigt für alle ...

  • Starboard Kode 103 Wood Carbon

    20.10.2010Der Kode war bereits im Freemovetest und startet hier als Vergleichsboard. Er beweist: Bis zum Spock benötigt man nicht unbedingt ein Spezialistenboard – leichter geht es mit den ...

  • Leichtwindmaterial 2010

    06.10.2010Boards: Wir haben fünf völlig verschiedene und teils brandneue Boardkonzepte auf ihre Tauglichkeit als Grill-Alternative getestet.Segel: Mit einem dieser Powersegel liegst du ...

  • Starboard Kode 103 Wood Carbon

    22.07.2010Ähnlich wie der JP Freestyle Wave entpuppt sich der Kode als sportlich straff abgestimmtes Manöverbrett, das sowohl für Gleitmanöver wie für New-School-Moves geeignet ist. Es ...

  • Starboard Futura 133

    20.05.2010Ein kurzer, kompakter Shape, der vor allem Surfer mittleren und gehobenen Fahrkönnens anspricht. Sehr gut kontrollierbar und schnell. Ausgelegt auf sportliches Surfen mit größeren ...

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    20.04.2010Leicht, steif, direkt und sportlich präsentiert sich der Kode in WoodCarbon. Das sehr schnelle Board vermittelt viel Speedspaß und lässt sich auch schlaufenmäßig gut für den ...

  • Starboard iSonic 111 WoodCarbon

    20.03.2010Der neue iSonic in WoodCarbon wirkt deutlich knackiger als bisher und verbindet sehr spritziges, leichtfüßiges Fahrgefühl mit auch objektiv bestem Speedpotenzial. Die ...

  • Starboard Quad 76 WoodCarbon

    20.01.2010Der 76er Quad passt mit seiner immensen Breite eigentlich nicht perfekt in die Vergleichsgruppe und so polarisiert das Board ordentlich: Bei Leicht- bis Mittelwind findet man kaum ...

  • Starboard Kode WoodCarbon 74

    20.01.2010Der Kode zählt als Acid-Nachfolger zu den Wave-Klassikern. Besondere Auszeichnung: Beste Kontrolle in weiten Turns auf großen Wellen. Aber auch auf Flachwasser bewährt sich der ...

  • Starboard Shaper Tiesda You

    24.10.2009Wenn man eine Idee hat, und wenn man wirklich daran glaubt, dass es funktioniert und auch daran, dass man es umsetzen kann – dann ist man bei Starboard in Thailand am richtigen ...

  • Starboard Quad

    20.09.2009Es war fast abzusehen – nachdem die neuen Twinser-Boards bei den Wavern großen Anklang gefunden haben, legt man jetzt seitens der Industrie nach. Starboard bringt nun im nächsten ...

  • Bauweisen-Vergleich

    30.07.2009Erst den Testsieger aussuchen und dann mit einer günstigeren, aber schwereren Bauweise bis zu 500 Euro sparen – geht das? Wir wollten wissen, wieviel ein oder sogar zwei Kilo ...

  • Starboard Go Sport 144

    25.07.2009Das Board vermittelt ein modernes Gleitgefühl, wie man es von breiten Frühgleitern kennt.

  • Starboard Futura 122 Wood

    20.06.2009Extravagant und modern wirkt der Starboard Futura. Der flache, breite Shape ist besonders einfach schnell zu machen – bei jedem Fahrkönnen. Das Board verträgt auch ein ...

  • Starboard Kode 86 Wood-Carbon

    30.05.2009Ein sehr direktes, sportlich wirkendes Board, das auch in der Welle eine gute Figur macht. Weniger rasant im Spurt, dafür radikal und Fehler verzeihend bei sämtlichen ...

  • Starboard Futura 133 Wood

    20.05.2009Das Starboard Futura glänzt mit bestem Topspeed und enorm viel Leistung auf Amwindund Downwindkurs. Wegen der großen Breite und ruhigen Gleitlage ist es dabei recht einfach zu ...

  • Starboard Kode 102 Wood-Carbon

    30.04.2009Das kernigste Starboard seit langem. Sportlich direkt und dabei überwiegend für Freestyle und kleinere Wellen zu empfehlen.

  • Starboard iSonic 111 Wood

    31.03.2009Trotz doppelter Ausstattung fehlte die perfekt passende Finne, das kostet ein paar Pünktchen. Selbst auf Amwindkurs war die 44er zu langsam gegen die Konkurrenz. Ansonsten ...

  • Starboard Evil Twin 74 Wood Carbon

    17.01.2009Egal ob schnelle Down-the-line-Ritte oder kraftlose Onshore-Welle, der Evil Twin überzeugt mit vergleichsweise guten Gleiteigenschaften, Top-Kontrolle und sehr variablen ...

  • Starboard Evo 75 Wood Carbon

    16.01.2009Der Starboard Evo ist ein sehr guter Allrounder mit besonderen Stärken in großen Wellen und Turns über den vorderen Fuß. Leichte Fahrer (

  • Starboard Kode 74 Wood Carbon

    16.01.2009Der Kode hat etwas vom klassischen Down-the-line-Status des Vorgängers Acid verloren, ist etwas drehfreudiger und dadurch vielseitiger geworden. Seine echte Stärke liegt aber ...

  • Starboard Flare 98 Wood Carbon

    20.10.2008Das Starboard präsentiert sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert – agil, sportlich und sehr ausgewogen. Das Board eignet sich im Prinzip für jedermann, egal ob Classic- ...

  • Slalomboards 2008

    26.05.2008Wer das schnellste Board sucht, braucht ein modernes Slalombrett. Egal ob für die Regatta, das Privatmatch oder die eigene GPS-Statistik. Nochmals breiter, sorgen die neuesten ...

  • Freestyle-Wave und Freemove 2008

    26.05.2008Drei für alle Fälle – so könnte man den letzten großen Teil unserer 2008er Test-Trilogie betiteln. Drei Gruppen von Allroundern für Freestyle, Welle und Freeride decken beinahe ...

  • Wavetest 2008

    20.05.200833 Waveboards und Wavesegel der 2008er-Generation mussten sich in diesem Jahr den harten Testbedingungen in Südafrika stellen. Dabei haben sie so viele verschiedene Spots gesehen, ...

  • Freerideboards 120 2008

    06.02.2008Einen Mistral Screamer gibt es ausschließlich als teure „RD“-Version, den Bic Techno nur als günstiges ASA-Brett. Ein ungleicher Kampf? Wir sind der Meinung, in der Freerideklasse ...

  • Freerideboards 135 2007

    06.02.2008Der Trend zu immer breiteren Boards scheint ungebrochen, Starboard überspringt mit dem 76 Zentimeter breiten Futura in der 135-Liter-Klasse glatt eine Entwicklungsstufe. Doch was ...

  • Freestyleboards 2008

    13.12.2007Freestyle ist Tanz, Akrobatik auf dem Flachwasser. Bei keinem anderen surf-Test wird so viel Aufwand pro Board betrieben wie beim Freestyle. Tanz auf dem Wasser statt ...

  • Aufsteigerboards 2007

    28.11.2007Schwertbretter mit Softdeck sind perfekte Startrampen nach dem Surfkurs, aber auch ideale Familienboards. Das weiche Deck lädt zum Üben, Spielen und Probieren ein – und bis zur ...

  • Freerideboards 140 und 150 2007

    15.10.2007Große Freerider unter 1000 Euro sind der günstigste Einstieg in die sportliche Gleitliga – oft schon gleich nach dem Surfkurs. Haben am Ende robuste ASA-Verbundbretter wie der Bic ...

  • Freerideboards 130 und 142 2007

    29.08.2007Das Schönheitsideal auf dem Laufsteg wird durch Wespentaille und reichlich Körperlänge bestimmt. Bei Freerideboards halten es die Shaper eher mit den Rubens- Modellen – kurz und ...

  • Freemoveboards 90 bis 96 2007

    14.08.2007Für Starkwind braucht jeder Surfer ein kleineres Board. Echte Alleskönner zum Heizen, Halsen und lustigen Herumspringen findet man unter den vielseitigen Freemoveboards. Der ...

  • Freestyle-Waveboards 85

    02.08.2007Ob Frontloop oder Shaka, dein erster kleiner Hüpfer oder ein Air Taka – irgendwie will jeder mal die Finne lüften. Und dafür findet man unter den Freestyle-Waveboards für jedes ...

  • Freemoveboards 105 2007

    20.06.2007Ein Hundert-Liter-Brett mit 5,8er-Segel – das ist eine beliebte Kombi, mit der viele Surfer die meisten Seemeilen sammeln. Da möchte natürlich jeder Hersteller mindestens ein ...

  • Slalomboards 2007

    21.05.2007Wer in Slalomrennen vorne liegen will, braucht eines dieser Boards. Doch auch für Hobby-Tuner bieten sich einige der 2007er-Rennsemmeln als beste Basis an. Acht Kandidaten, vom ...

  • Radical Waveboards 2007

    21.05.2007Ausgereift aber frisch geschliffen – so verbinden die klassisch angehauchten Radical Waveboards die Erfahrung vieler Shaper-Generationen mit den neuesten Trends etwas breiterer ...

  • Freerideboards 120 2007

    21.05.2007SURF verlegte den größten Freeride-Test von den Kapverden an den Gardasee. Spaghetti Vongole statt Sushimi, Ora statt Passat. Die vielseitigen Bedingungen des beliebten ...

  • Waveboards Wide 75 2007

    20.04.2007Neue, breite Waveboards sollen gerade in mäßigen Bedingungen den Spieltrieb besser befriedigen. Das haben wir ausprobiert. Aber wir haben es uns nicht nehmen lassen, die ...

  • Starboard Serenity

    15.03.2007Svein Rasmussen betont es extra: „Dieses Brett ist nicht für jedermann geeignet.“ Der innovative Brettdesigner will mit diesem „Totempfahl“ Könner ansprechen, die damit bei ein ...

  • Freestyle-Boards und Freestyle-Segel 2007

    01.03.2007Die Spielzeugmesse 2007 ist eröffnet – so frisch gibt es die neuen Freestyleboards und -segel sonst in keinem Vergleichstest. Und genau hinschauen lohnt sich auch bei den bunten ...

  • Freerideboards 130 bis 142 2006

    06.07.2006In dieser Liga spielen eine ganze Menge Aufstiegskandidaten. Die Freerider um die 130Liter Volumen sind die beliebteste Spielklasse deutscher Surfer. Doch Vorsicht – bevor ihr in ...

  • Hybridboards 2006

    04.07.2006Verdrängen bei Flaute, schnell gleiten bei Wind – Hybridboard heißt die Zauberformel, die den Regattasport revolutionieren soll. Vier schwergewichtige Konkurrenten trafen am ...

  • Freerideboards 115 2006

    04.07.2006Elf acht hundertfünfzehn – das ist die gebührenfreie Nummer, unter der gute Surfer sofort ins Gleiten kommen. Denn die sportlichen Freerider vertragen moderne Segel bis acht ...

  • Freemoveboards 105 2006

    22.06.2006Ein Porsche 911 wird in der Rennfahrer-Szene gemeinhin als Heckschleuder bezeichnet – reichlich Power auf der Hinterachse sorgt für kerniges Fahrverhalten, im Grenzbereich nur vom ...

  • Freemoveboards 95 2006

    12.06.2006Immer mehr Freemovebretter legen ihren Spezialisten-Mantel ab und wagen sich in ein All-in-one-Konzept für Freeride, Freestyle und Welle. Mit SuperX – eine Disziplin aus Leistung ...

  • Radical Waveboards 2006

    07.04.2006Radikale Waveshapes in schmaler, klassischer Outline bekommen zunehmend Konkurrenz von den neuen, breiteren Schlitzern. Wir haben die wichtigsten „Radicals“ gegeneinander und auch ...

  • Freestyleboards 2006

    03.04.2006„Zeitlupe bitte!“ möchte man schreien, wenn man die Youngster im Worldcup zaubern sieht. Die Tricks im Profis-Zirkus haben in den letzten Jahren Copperfield-Niveau erreicht. Doch ...

  • Breite Waveboards 2006

    31.03.2006Hallo! Aufwachen! Der Traum ist vorbei – eben noch türmten sich vor deinen Augen meterhohe Klopfer auf, der Wind pfiff konstant leicht ablandig mit satten sechs Beaufort und ...

  • Salomraceboards 2005

    20.09.2005Slalom-Rennbretter sind die kompromisslos aufgemotzten Dragster der Surfszene. Doch wer so viel Power beherrscht, hat die linke Spur für sich. Wir haben die wichtigsten Einheizer ...

  • Slalomboards 2005

    06.09.2005Schneller geht‘s nicht, unter diesen Brettern brennt der See. Neun neue Slalomrenner heizenden Freeridern ein. So sehr, dass man sich sogar die Finger daran verbrennen kann.

  • Freerideboards und -segel 2005

    12.08.2005Grünes Wasser – gleiten. Blaues Wasser – bolzen. Im Türkisen in den ersten Turn: Tauch ein in den Freeride-Traum – nur mit einer Hand oder gleich ganz. Ein größeres Angebot für ...

  • Freemoveboards 90 2005

    26.07.2005Für Freestyle, Freeride und Welle sollen sich die 90-Liter-Freemoveboards eignen – die Ziele sind hoch gesteckt. Doch kaum ein Board schneidet in allen Disziplinen gleich gut ab – ...

  • Freemoveboards 105 2005

    26.07.2005Bei den 105ern findet man einige runderneuerte alte Bekannte aus der vergangenen Saison wieder und komplett neue Shapes, die beinahe alle dem Trend zur kompakten Outline – kürzer ...

  • Wavetest 2005

    05.07.2005Die Kurzen kommen! Genau die Hälfte unserer Testgruppe misst mittlerweile unter 2,40 Meter. Wir haben die Stärken und Schwächen der Zwergen-Boards gegenüber den ganz und gar nicht ...

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005Ein Bild mit Symbolkraft: Auf nahezu jedem Baggersee können mittlerweile Freestyle-Worldcupper heranreifen. Ihnen reicht eine Gleitböe, um sich in den nächsten Flaka oder Chachoo ...

  • Freestyleboards 2004

    04.04.2005Verspielt, verrückt, imageträchtig – die coolen Freestyleboards sind die Spielwiese für neue Shapetrends. Die Hersteller interpretieren die Gruppe in unterschiedlichster Weise – ...

  • Freerideboards 130 2004

    04.04.2005Die 130-Liter-Freerider vertragen Segel zwischen 6,5 und 8,0 Quadratmeter. Und mit breitem Fahrwerk, geringem Gewicht und leistungsstarken Finnen gleiten die neuen Boards früher ...

  • Freerideboards 145 2004

    04.04.2005Die 145er-Freerider sind die großen Maschinen der Freerideszene. Mit reichlich Hubraum von rund 145 Litern tragen sie große Segel zwischen sechs und neun Quadratmetern und stehlen ...

  • Freemoveboards 85 2004

    04.04.2005Acht Freemoveboards im Test – für acht unterschiedliche Geschmäcker. Den Freemove-Burger aus Wave, Freeride und Freestyle bereiten Shaper verschiedener Marken ganz unterschiedlich ...

  • Freemoveboards 95 2004

    04.04.2005Freemoveboards sind echte Bi-Mobile. Bis letztes Jahr waren beinahe alle Boards noch recht einseitig gepolt, jetzt haben sich Freestyle- und Welleneignung in einigen Shapes zu ...

  • Freemoveboards 115 2004

    04.04.2005Die 115-Liter-Freemoveboards sind die sportlichsten Leichtwindrenner. Sie vertragen locker Segel von 5,5 bis 7,5 Quadratmeter und versprechen Speed und Manöverspaß schon bei ...

  • Freemoveboards 105 2004

    04.04.2005Diese Bretter sind die perfekten Trainingspartner für den Supercross: Sprintstark, ausdauernd und wendig. Einige Boards nehmen wirklich jede Hürde, springen über Stock und Stein, ...

  • Waveboards 85 2002

    01.04.2005Mit rund 85 Litern Volumen unter der Haube sind diese Boards perfekte Wave-Allrounder für viele Surfer. Sie bieten auch 90-Kilo-Hünen noch ein Mindestmaß an Tragfähigkeit bei ...

  • Slalomboards 110/130/140 2003

    01.04.2005Slalomrennen haben das Zeug zur neuen Paradedisziplin: Spannend, schnell und spektakulär. Und nur Slalomfahrer erleben maximale Beschleunigung und die höchsten ...

  • Freestyleboards 100 2002

    01.04.2005Mit rund 100 Litern Volumen sind die Bretter dieser Gruppe wohl die vielfältigsten Freestyler. Als Leicht- und Mittelwindboards für gute Surfer zwischen 75 und 85 Kilo, ideal ...

  • Freerideboards 150 2002

    01.04.2005Leistung bei Leichtwind, gleiten ohne Schaumkrönchen, Höhe laufen wie die Profis – das wird das Thema der kommenden Saison. Überbreite Flundern wie der Starboard Carve 151 legen ...

  • Freerideboards 130 2003

    01.04.2005Früh angleiten, laufruhig auf Topspeed beschleunigen und geduldig durch die Kurve gleiten – das hatten Shaper den Frühgleitern bereits angezüchtet. Jetzt soll Speed wieder spürbar ...

  • Freeride 150 gegen Freerace 150 2003

    01.04.2005Auf 150-Liter-Boards werden Slalomrennen gewonnen und erste Erfahrungen im Trapezsurfen gesammelt. Darauf wird die Halse gelernt und in Perfektion um die Boje gecarvt. Mit diesen ...

  • Freerideboards 130 2002

    01.04.2005Sie kommen dann zum Einsatz, wenn anscheinend nichts mehr geht – rassige Frühgleiter der 130-Liter-Klasse. Breit genug, um schon mit der kleinsten Brise fertig zu werden und ...

  • Freestyleboards 110 2002

    01.04.2005Trotz rund 115 Litern kein bisschen träge – die fetten Freestyler präsentieren sich als Leichtwind-Spielzeuge für schwere Jungs.

  • Frühgleiter: Die besten Boards 2002

    01.04.2005Unter sportlichen Leichtwind-Geschossen ist die Auswahl riesig. Wir haben quer durch alle Klassen, von lammfrommen Freeridern bis fetten Formula-Flundern, für jeden Anspruch den ...

  • Freestyleboards 100 2003

    01.04.2005Wer die „Faszination Windsurfen” im Speedfieber und gelegentlich einer Duck Jibe oder einem 360er sucht, der ist mit einem Allrounder aus der Freemovegruppe besser bedient. Die ...

  • Freemoveboards 115 2003

    01.04.2005Die Auferstehung des legendären F2 Sunset, das Revival des gloreichen Mistral Screamer und die Perfektionierung der alten Doppel-Finnen-Philosophie (Twinser) – bringt diese Gruppe ...

  • Freemoveboards 95 2002

    31.03.2005Fast alle Shaper haben ihre kleinen Freemoveboards für 2002 nochmal um zwei bis drei Zentimeter verbreitert. Damit liegen die sportlichen Spaßbretter stabil in der Kurve und ...

  • Freemoveboards 105 2002

    31.03.2005Wie unterschiedlich die Entwickler das Freemove-Thema interpretieren, ist erstaunlich: Vom reinrassigen Freestyleshape bis zur Speedmaschine findet sich in dieser Gruppe wirklich ...

  • Einsteigerboards 2002

    30.03.2005Die Pisa-Studie lässt grüßen: Fast alle Hersteller starten jetzt eine Ausbildungsoffensive – kurze, breite Boards mit scharfem Shape und sanftem Softdeck als Lehrmittel für den ...

  • Freemoveboards 95 2003

    01.04.2003Alle guten Dinge sind drei. Freemove spaltet sich in drei Disziplinen: Freeride, Freestyle und Wave. Freemove heißt auch drei in einem. Was die Freemoveboards 95 dieses Jahr ...