Fit for Foiling – Übungsvideo zur Vorbereitung und für den "cool down" Fit for Foiling – Übungsvideo zur Vorbereitung und für den "cool down" Fit for Foiling – Übungsvideo zur Vorbereitung und für den "cool down"

Fit for Foiling – Übungsvideo zur Vorbereitung und für den "cool down"

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 3 Monaten

Zur Vorbereitung und gegen den "Kater danach" hat Sportwissenschaftler und Windsurfer Dr. Christoph Jolk eine Übungsreihe speziell für die Belastungen beim Foil-Windsurfen entwickelt. Für klassisches Gleitsurfen hilft das übrigens auch.

Im Rahmen des "surf Magazin Foilcamp powered by Naish" 2020 haben wir diesmal auch auf die auffällig anderen Belastungen beim Foilen geschaut. Den kompletten Artikel findest du in der aktuellen surf 1-2/2021 hier oder ebenfalls ab 16.12. 2020 am Kiosk.

"Eigentlich sind wir Menschen für Bewegung gebaut. Unsere Vorfahren haben über 15 Kilometer am Tag zurückgelegt", sagt Christoph Jolk (Geschäftsführer Geko ), der als Sportwissenschaftler schon Belastungen von Worldcup-Profis erforscht hat. "Jagen und Sammeln mit unterschiedlichen Bewegungen und Beanspruchungen haben unsere Körper über Jahrmillionen geformt. Ein optimaler Körperbau für acht Stunden Bürostuhl und PC-Arbeiten sähe ganz anders aus. Selten und unregelmäßig aufs Wasser zu kommen, bringt die dafür wenig trainierte Muskulatur aber innerhalb kürzester Zeit an Grenzen. Übersäuerung, Verspannungen, Muskelkater sind die Folge. Idealerweise bereitet man den Körper vor der Saison mit gezieltem Training vor, aber wer schafft das schon im täglichen Arbeitsalltag?

Das komplette Trainingsvideo dazu läuft hier.

Fit für die kommende Saison mit speziellen Übungen zur Vor- und Nachbereitung beim Foilwindsurfen

Wenige, gezielte Dehnübungen nach der Session lassen den geschundenen Körper aber zumindest schneller regenerieren. Selbst Bundesligaprofis setzen nach harten Spielen direkt im Anschluss kurze, aktive Erholungseinheiten. Insbesondere Verbrennungsstoffe werden dadurch schneller aus der Muskulatur ausgeschwemmt, Verspannungen reduziert oder gar vermieden. Mit den folgenden Übungen werden die am stärksten belasteten Bereiche beim Windsurfen – ob mit oder ohne Foil – effektiv erreicht."

Themen: Foil


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019 Foil F-One Levo 900

    07.02.2020

  • Test: Slingshot Infinity 84

    02.08.2019

  • Tandem-Foilsurfer

    05.04.2019

  • Starboard SuperCruiser Foils zum halben Preis

    21.08.2019

  • Foil: Neues Olympiaboard Konzept

    31.01.2017

  • Test 2017: Windfoils von Slingshot

    29.03.2019

  • Fit for Foiling – Übungsvideo zur Vorbereitung und für den "cool down"

    14.12.2020

  • Test 2020: Schnelle Foils von Slingshot und GA Sails

    14.05.2020

  • Worldcup Sylt: Iachino holt ersten Slalom-Sieg, Langer hat Pech

    04.10.2016