PWA World Cup Torbole: Absage durch lokalen VeranstalterFoto: Andrea Mochen

EventsPWA World Cup Torbole: Absage durch lokalen Veranstalter

Manuel Vogel

 9/1/2021, Lesezeit: 1 Minute

Der PWA World Cup Torbole wurde leider kurzfristig abgesagt und soll nun erst in der Saison 2023 starten.

Schlechte Nachrichten kommen leider von der PWA, denn der für Oktober 2022 geplante Slalom World Cup musste leider abgesagt werden. Von Seiten der PWA spricht man zwar nicht von einer “Absage” sondern von einer “Verschiebung” – das Ergebnis ist aber das gleiche: Kein Slalom-Wettkampf im Jahr 2022 am Gardasee!

Hintergrund: Die Fahrervereinigung PWA (Professional Windsurfers Association) organisiert die World Cups in der Regel nicht selbst, sondern in Kooperation mit lokalen Partnern, die sich um Finanzierung, das Setup an Land und die Koordination mit den lokalen Behörden kümmern. Treten hier unvorhergesehene Probleme auf, bleibt der PWA meist nur die Absage des Events.

Bleibt zu hoffen, dass es 2023 am Gardasee endlich wieder PWA Rennen zu sehen gibt, angedacht ist der World Cup für die zweite Maihälfte.

Infos zum PWA Tourkalender findest du HIER.